HomeHome
KüchenplanungVorratshaltung
Gewichte und Mengen
Warenkunde
Kochtechnik
Kochschule
Küchentipps
Kochen
Rezepte
Uromas Rezepte
GetränkerezepteGetränkeDer gedeckte TischEinladungenKnigge

         

 

 

Fischgerichte

Moules marinières

 

Moules marinières

 
Salzwasser in eine Schüssel geben
2 kg frische Miesmuscheln unter kaltem Wasser abbürsten, Bärte von den Schalen schneiden
Muscheln in das Wasser legen
4 EL Olivenöl in einen Topf geben, erhitzen
5 Knoblauchzehen -halbiert- hinzufügen
bei milder Hitze unter ständigem Rühren etwa 3 Minuten dünsten
Knoblauch aus dem Öl nehmen
1 Pck. gewürfelte Tomaten -800 g- in das aromatisierte Öl geben
3 EL frisch gehackte glatte Petersilie hinzufügen
1 EL frisch gehackter Oregano hinzufügen
300 ml trockener Weißwein hinzufügen
Pfeffer hinzufügen
Salz hinzufügen
unter ständigem Rühren aufkochen
  Muscheln aus dem Wasser nehmen, gut abtropfen lassen, zerbrochene oder offene Muscheln, die sich nicht schließen, wenn mit dem Messer auf die Schale geklopft wird, wegwerfen, da diese tot sind und zu Lebensmittelvergiftung führen können
Muscheln in den Topf zur Tomatenmischung geben und darin  etwa 5 - 8 >Minuten leise köcheln lassen, bis die Muscheln geöffnet sind.
Muscheln herausnehmen, geschlossenen Muscheln wegwerfen
restlichen Muscheln auf 4 Tellern verteilt anrichten
sofort heiß mit der Sauce servieren
4 Portionen
 
Getränkeempfehlung: trockener Weißwein Beilage: Baguette
 

 

Kochen | Rezepte | Fischgerichte

 

 

 

 

 

Atelierline | Kochatelier | Wohnatelier | Dekoatelier | Gartenatelier | Hobbyatelier | Putzatelier | Witzatelier

  Impressum | Werbung | Sitemap