HomeHome
KüchenplanungVorratshaltung
Gewichte und Mengen
Warenkunde
Kochtechnik
Kochschule
Küchentipps
Kochen
Rezepte
Uromas Rezepte
GetränkerezepteGetränkeDer gedeckte TischEinladungenKnigge

         

 

 

 

 

 

Fischgerichte 

Seeteufelspieße mit pikanter Marinade

 
Marinade
2 EL Weißweinessig in eine flache Schale geben
2 EL Bourbon hinzufügen
1 EL Olivenöl hinzufügen
3 EL frisch gehackter Dill hinzufügen
1 EL Senfsamen hinzufügen
1 EL klarer Honig hinzufügen
  alles gut verrühren
500 g Seeteufel säubern, waschen, trockentupfen, in Würfel schneiden
  in die Marinade geben, zugedeckt 1 - 2 Stunde kalt stellen
  Fisch aus der Marinade nehmen, auf Metallspieße stecken, auf das Gitter in der Grillpfanne oder auf einen Barbecuegrill geben
  Hälfte der Marinade beiseite stellen, Rest in einen kleinen Topf geben
2 große grüne Paprikaschoten halbieren, entkernen, waschen, trockentupfen, auf das Gitter zu den Fischspießen geben
Olivenöl Paprika einpinseln
Fleischspieße mit der beiseite gestellten Marinade einpinseln
Fisch goldfarben und Paprikaschoten gebräunt grillen, dabei ab und zu begießen
3 Tomaten -geschält, entkernt und gehackt- zur Marinade in den Topf geben
3 EL frisches Basilikum waschen, hacken, hinzufügen
aufkochen, 2 Minuten köcheln lassen
Salz hinzufügen
schwarzer Pfeffer aus der Mühle hinzufügen
abschmecken, in die Paprikahälften füllen
Basilikumzweige abzupfen und garnieren
mit den Spießen servieren
2 Portionen  
   
Beilage: Baguette


Fischgerichte

 

Atelierline | Kochatelier | Wohnatelier | Dekoatelier | Gartenatelier | Hobbyatelier | Putzatelier | Witzatelier

  Impressum | Werbung | Sitemap