HomeHome
KüchenplanungVorratshaltung
Gewichte und Mengen
Warenkunde
Kochtechnik
Kochschule
Küchentipps
Kochen
Rezepte
Uromas Rezepte
GetränkerezepteGetränkeDer gedeckte TischEinladungenKnigge

         

 

 

 

 

 

Fischgerichte

Coquilles St. Jacques in Sahnesauce

 
1 Glas Weißwein in einen Topf geben
1 TL Zitronensaft hinzufügen
Salz hinzufügen
weißer Pfeffer hinzufügen
        vermischen, aufkochen
12 TK Coquilles -Jakobsmuscheln- auftauen, trockentupfen, Rogen abtrennen beiseite stellen, Muschelfleisch würfeln, hinzufügen
           10 Minuten sieden lassen
30 g Butter in einer Pfanne erhitzen
1 Bund Petersilie waschen, trockentupfen, feinhacken, hinzufügen
1 TL Kräuteressig hinzufügen, unterrühren
50 g Tomatenmark hinzufügen, unterrühren
70 g Nordseekrabben hinzufügen
         alles erhitzen
1/8 l saure Sahne vorsichtig unterrühren, von der Kochstelle nehmen
Pfeffer würzen, abschmecken
1 Prise Cayennepfeffer würzen, abschmecken
    Krabbenmasse in eine vorgewärmte Schüssel geben
       Muschelwürfel aus dem Sud nehmen, abtropfen lassen, über die Krabbenmasse geben
Sahnesauce            
20 g Butter in einem kleinen Topf erhitzen
1 TL Mehl hinzufügen
         durchschwitzen lassen
7 - 8 EL Muschelbrühe nach und nach hinzufügen
          7 Minuten unter gelegentlichem Umrühren köcheln lassen
1 Eigelb in eine Schale geben
2 EL Dosenmilch hinzufügen
           verquirlen, langsam in die heiße Sauce rühren
Salz würzen, abschmecken
Pfeffer würzen, abschmecken
        Sauce über dem Muschelfleisch verteilen
10 g Butter erhitzen
          roten Rogen darin kurz erhitzen, herausnehmen und dekorativ über dem Muschelgericht verteilen
4 Personen             
                      
Getränkeempfehlung: Champagner Beilage: Baguette
 


Vorspeise | Fischgerichte | Abendessen

 

Atelierline | Kochatelier | Wohnatelier | Dekoatelier | Gartenatelier | Hobbyatelier | Putzatelier | Witzatelier

  Impressum | Werbung | Sitemap