HomeHome
KüchenplanungVorratshaltung
Gewichte und Mengen
Warenkunde
Kochtechnik
Kochschule
Küchentipps
Kochen
Rezepte
Uromas Rezepte
GetränkerezepteGetränkeDer gedeckte TischEinladungenKnigge

         

 

 

 

 

 

Fischgerichte

Coquilles St. Jacques mit Safran

 
12 frische Coquilles -Jakobsmuscheln- öffnen, abspülen, 6 Muscheln beiseite legen
         Muscheln entbarten, Muschelfleisch herausschneiden, roten Rogen abtrennen
40 g Butter in einer Pfanne schmelzen
1 Zwiebel schälen, würfeln, hinzufügen
1 Möhre putzen, würfeln, hinzufügen
        Muschelfleisch und Rogen hinzufügen, 6 - 8 Minuten bei schwacher Hitze ziehen lassen
       Muschelfleisch herausnehmen, beiseite stellen
100 ml Milch hinzufügen
100 ml Wasser hinzufügen
1 Kräuterstrauß -Petersilie, Thymian, Lorbeer- waschen, hinzufügen
1 Msp. Safran hinzufügen
               im zugedeckten Topf 20 Minuten köcheln lassen
150 g kleine Champignons putzen, hinzufügen
               nochmals 15 Minuten köcheln lassen, Champignons herausnehmen, restlichen Sud durch ein Sieb passieren, beiseite stellen
70 g Butter in einer Pfanne schmelzen
70 g Mehl hinzufügen, anschwitzen
         mit einem Schneebesen den Sud unterschlagen
Salz würzen, abschmecken
Pfeffer würzen, abschmecken
60 g geriebener Emmentaler unterheben
  Muschelfleisch klein schneiden, mit den Champignons vermischen, in die 6 tiefen Schalen der Muscheln geben, Sauce darüber gießen
20 g Butter in Flöckchen darauf verteilen
20 g geriebener Emmentaler darüber streuen
         im vorgeheizten Backofen bei 200° C Umluft 10 Minuten überbacken, sofort heiß servieren
6 Portionen  
                      
Getränkeempfehlung: Meursault aus dem Burgund Beilage: Baguette oder Toastbrot mit Butter
 


Vorspeise | Fischgerichte | Abendessen

 

Atelierline | Kochatelier | Wohnatelier | Dekoatelier | Gartenatelier | Hobbyatelier | Putzatelier | Witzatelier

  Impressum | Werbung | Sitemap