HomeHome
KüchenplanungVorratshaltung
Gewichte und Mengen
Warenkunde
Kochtechnik
Kochschule
Küchentipps
Kochen
Rezepte
Uromas Rezepte
GetränkerezepteGetränkeDer gedeckte TischEinladungenKnigge

         

 

ß

 

Bekömmliche Feiertage

 
"Allegorie"
sponsored by: Villeroy&Boch
Damit die  Advents- und Weihnachtszeit mit all ihren Leckereien nicht im Desaster von Völlegefühl, Magenschmerzen, Übelkeit und Sodbrennen endet, sind einige Ratschläge zu befolgen.
 

Die Feiertage bieten sich gerade dazu an langsam mit viel Zeit zwischen den Gängen, genussvoll in netter Gesellschaft zu essen. Denn ein bedächtiges Essen sorgt nicht nur für schnelle Sättigung, es schont auch den Magen-Darm-Trakt. Ebenso kann ein großes Glas Wasser vor dem Essen diesen Effekt fördern. Ein Salat empfiehlt sich als Teil des Fest-Menüs genauso wie eine Gemüsesuppe, sie mindern den Appetit und füllen den Magen.

Für ein Menue mit Fleisch sollte ein kleines, aber besonders gutes Stück Fleisch gereicht werden und als Beilagen zeichnen sich Kartoffeln, Getreideprodukte und Gemüse aus. Sie sind fettarm, sättigen rasch und enthalten reichlich Nähr- und Ballaststoffe. Süßes sollte in kleinen Mengen bewusst genossen werden. Dieses Vergnügen lässt sich auch mit einem Obstsalat aus exotischen Früchten realisieren.

Bei vielen Rezepten des Weihnachtsgebäcks lässt sich -ohne geschmackliche Beeinträchtigung- der Zuckeranteil problemlos um ein Drittel senken. Werden außerdem die Hälfte oder ein Drittel des Weizenmehls durch Vollkornmehl oder Haferflocken ersetzt, dann erhalten die Leckereien zusätzlich Mineral- und Ballaststoffen. Auch die in den Backanleitungen empfohlene Menge an Butter, Margarine oder Schmalz lässt sich oftmals verringern oder zum Teil durch fettarme Produkte ersetzen.

Problemlos lassen sich an den Feiertagen auch zwei Mahlzeiten zusammenlegen. Beispielsweise kann nach einer reichhaltigen Kaffeetafel das Abendessen ausfallen, oder ein festlich ausgedehnter  Brunch, das Mittagessen ersetzt. Das spart nicht nur Arbeit, sondern auch hier werden Magen und Darm geschont.

 

 

Adventskalender 2007

 

 

 

 

Atelierline | Kochatelier | Wohnatelier | Dekoatelier | Gartenatelier | Hobbyatelier | Putzatelier | Witzatelier

  Impressum | Werbung | Sitemap