HomeHome
KüchenplanungVorratshaltung
Gewichte und Mengen
Warenkunde
Kochtechnik
Kochschule
Küchentipps
Kochen
Rezepte
Uromas Rezepte
GetränkerezepteGetränkeDer gedeckte TischEinladungenKnigge

         

 

 

 

Backwerk

Zwetschentorte

-köstlich raffiniert-
 
250 g Mehl auf eine Arbeitsplatte sieben
in die Mitte eine Mulde drücken
125 g kalte Butter hinzufügen
1 Ei hinzufügen
75 g Zucker hinzufügen
1 Prise Salz hinzufügen
  alles von außen nach innen zu einem geschmeidigen Teig verkneten
Teig zu einer Kugel formen, in Haushaltsfolie verpackt im Kühlschrank etwa 1 Stunden ruhen lassen
1000 g Zwetschen waschen, trockentupfen, entsteinen, oben auf beiden Hälften etwa 0,5 cm lange Schlitze einschneiden, in eine Schüssel geben
3 EL Zwetschenwasser darübergießen
  beiseite stellen
Butter Springform -26 cm Ø- ausbuttern
Mehl Arbeitsplatte dünn bestäuben
Teig ausrollen, in die Springform geben und damit auslegen
3 EL Johannisbeergelee darauf verstreichen
150 g Marzipanrohmasse in eine kleine Schüssel geben
3 EL Rum hinzufügen, damit verkneten
zwischen Haushaltsfolie auf Durchmesser der  Springform ausrollen, auf den Teigboden legen
Zwetschen dachziegelförmig darauf anordnen
  im vorgeheizten Backofen bei 230°C / Gas Stufe 4 1/2 etwa 15 Minuten backen, Hitze auf 200°C/Gas Stufe 3 reduzieren, Kuchen weitere   Minuten backen lassen
  in 12 Stücke schneiden
Zucker darüberstreuen
  servieren
6 - 8 Portionen à 350 kcal
   

Backwerk

 

Atelierline | Kochatelier | Wohnatelier | Dekoatelier | Gartenatelier | Hobbyatelier | Putzatelier | Witzatelier

  Impressum | Werbung | Sitemap