HomeHome
KüchenplanungVorratshaltung
Gewichte und Mengen
Warenkunde
Kochtechnik
Kochschule
Küchentipps
Kochen
Rezepte
Uromas Rezepte
GetränkerezepteGetränkeDer gedeckte TischEinladungenKnigge

         

 

 

 

 

 

 

Backwerk   

Ungebackener Johannisbeerkuchen

 

Ungebackener Johannisbeerkuchen

 

 
300 g rote Johannisbeeren waschen, abtropfen lassen, Beeren mit der Gabel von den Rispen streifen, in eine Schüssel geben
beiseite stellen
3 EL Wasser in eine kleine Schüssel geben
6 Blatt weiße Gelatine hinzufügen
  einweichen
500 g Sahnequark in eine Schüssel geben
1/8 l Milch hinzufügen
150 g Zucker hinzufügen
2 Pck. Vanillezucker hinzufügen
2 cl Rum hinzufügen
  alles gut verrühren
etwas heißes Wasser in einen kleinen Topf geben
ausgedrückte Gelatine hinzufügen, auflösen
etwas abkühlen lassen
unter die Quarkmasse heben, Johannisbeeren nach und nach unterrühren
Haushalts-Klarsichtfolie eine Kastenform -Länge 28 cm- damit auslegen
2 Pck Löffelbiskuits à 140 g darin auslegen
  Quark-Johannisbeermasse einfüllen
60 Minuten in den Kühlschrank stellen, fest werden lassen
herausnehmen, überstehenden Bisquit bis zur Quarkmase abschneiden
  auf eine Platte stürzen
Borkenschokolade nach Belieben Kuchen damit garnieren
  servieren
 
  

Backwerk

 

Atelierline | Kochatelier | Wohnatelier | Dekoatelier | Gartenatelier | Hobbyatelier | Putzatelier | Witzatelier

  Impressum | Werbung | Sitemap