HomeHome
KüchenplanungVorratshaltung
Gewichte und Mengen
Warenkunde
Kochtechnik
Kochschule
Küchentipps
Kochen
Rezepte
Uromas Rezepte
GetränkerezepteGetränkeDer gedeckte TischEinladungenKnigge

         

 

 

 

 

 

 

 
250 g Mehl auf ein Backbrett sieben
  in die Mitte eine Mulde drücken
1 Pck Vanillezucker hinzufügen
1 Ei hinzufügen
1 Prise Salz hinzufügen
125 g Zucker hinzufügen
125 g Butter in Flöckchen auf dem Mehlrand verteilen
  alles von außen nach innen zu einem geschmeidigen Teig verarbeiten
  30 Minuten im Kühlschrank ruhen lassen
600 g Äpfel -Boskop- schälen, entkernen, in dünne Scheiben schneiden, in eine Schüssel geben
2 EL Zitronensaft darüber träufeln
50 g Zucker hinzufügen
2 TL Zimt hinzufügen
2 EL Honig hinzufügen
  alles gut vermengen
etwas Butter für die Form Springform ausstreichen
  etwa 2/3 des Teigs ausrollen, Form damit auslegen
  die Apfelmasse darauf verteilen
  restlichen Teig in Springformgröße ausrollen, als Deckel auf die Apfelmasse legen, Rand andrücken, um die Pie zu versiegeln, in die Teigdecke mehrmals mit einer Gabel oder Messer einstechen
    im vorgeheizten Backofen bei 200°C/Gas Stufe3/ Umluft 180°C, auf der mittleren Schiene etwa 40-50 Minuten backen
  herausnehmen
100 g Puderzucker in eine kleine Schüssel geben
3 EL Zitronensaft hinzufügen
    verrühren
  über den noch warmen Kuchen streichen, fest werden lassen
  servieren
 
  Beilage: Schlagsahne
  

Backwerk

 

Atelierline | Kochatelier | Wohnatelier | Dekoatelier | Gartenatelier | Hobbyatelier | Putzatelier | Witzatelier

  Impressum | Werbung | Sitemap