HomeHome
KüchenplanungVorratshaltung
Gewichte und Mengen
Warenkunde
Kochtechnik
Kochschule
Küchentipps
Kochen
Rezepte
Uromas Rezepte
GetränkerezepteGetränkeDer gedeckte TischEinladungenKnigge

         

 

 

 

 

 

 

Backwerk   

Quiche lorrraine

 

Quiche lorraine

 

 
200 g Mehl auf ein Backbrett sieben
in die Mitte eine Mulde drücken
5 EL Wasser hineingießen
1/2 TL Salz hinzufügen
100 g weiche Butter in Flöckchen darauf verteilen
  alles zu einem geschmeidigen Teig verkneten
Alufolie Teig darin einwickeln
2 Stunden im Kühlschrank ruhen lassen
Butter Springform von 32 cm Ø ausstreichen
Mehl ausstäuben
Teig auf einer mit Mehl bestäubten Fläche etwa 4mm dick ausrollen
Rand und Boden der Springform damit auslegen, Teigboden mehrmals mit einer Gabel einstechen
200 g Frühstücksspeck oder gekochter Schinken klein schneiden, auf dem Teig verteilen
1/4 l saure Sahne in eine Schüssel geben
3 Eier hinzufügen
Pfeffer hinzufügen
Salz hinzufügen
alles gut verquirlen
125 g frisch geriebener Emmentaler hinzufügen
alles gut vermengen, über dem Speck verteilen
    Quiche im vorgeheizten Backofen bei 200°C/ Gas Stufe 3 / Umluft 180°C, auf der zweiten Schiene von unten etwa 30 Minuten backen
nach dem Backen noch einige Minuten abkühlen lassen, auf eine Platte geben und noch warm aufschneiden
servieren
12 Stück
Beilage: trockener Elsässer Wein
 

Backwerk

 

Atelierline | Kochatelier | Wohnatelier | Dekoatelier | Gartenatelier | Hobbyatelier | Putzatelier | Witzatelier

  Impressum | Werbung | Sitemap