HomeHome
KüchenplanungVorratshaltung
Gewichte und Mengen
Warenkunde
Kochtechnik
Kochschule
Küchentipps
Kochen
Rezepte
Uromas Rezepte
GetränkerezepteGetränkeDer gedeckte TischEinladungenKnigge

         

 

 

 

 

 

 

Backwerk/Desserts

Quarkkeulchen

quarkkeulchen -Eine sächsische Süßspeise, in der Kombination mit Kartoffeln-
500 g Pellkartoffeln vom Vortag schälen, durch eine Presse drücken, in eine Schüssel geben
250 g Magerquark hinzufügen
1 Ei hinzufügen
50 - 75 g Mehl hinzufügen
1 Prise Salz hinzufügen
50 g Zucker hinzufügen
1/2 Teelöffel Zimt hinzufügen
1/4 TL Vanillezucker hinzufügen
abgeriebene Schale einer ungespritzten Zitrone hinzufügen
  alles zu einem glatten Teig verarbeiten
100 g Korinthen in eine Schüssel geben, mit heißem Wasser übergießen, quellen und abtropfen lassen, abtrocknen, mit dem Teig verarbeiten
  mit einem Löffel Nocken abstechen und zu ovalen Keulchen formen
100 g Butterschmalz in einer großen Pfanne erhitzen
  Quarkkeulchen goldbraun backen
Puderzucker zum Bestreuen. über die heißen Keulchen streuen
  mit Apfelmus servieren.
    
4 Portionen à 650 kcal ein sättigendes Dessert nach einem leichten Hauptgericht oder mit Kompott ein süßes Abendessen
          

Desserts | Abendessen | Backwerk

 

Atelierline | Kochatelier | Wohnatelier | Dekoatelier | Gartenatelier | Hobbyatelier | Putzatelier | Witzatelier

  Impressum | Werbung | Sitemap