HomeHome
KüchenplanungVorratshaltung
Gewichte und Mengen
Warenkunde
Kochtechnik
Kochschule
Küchentipps
Kochen
Rezepte
Uromas Rezepte
GetränkerezepteGetränkeDer gedeckte TischEinladungenKnigge

         

 

 

 

 

 

 

Backwerk

Mohn-Quarkkuchen

Mohn-Quarkkuchen

  
150 g Mehl in eine Schüssel sieben
in die Mitte eine Mulde drücken
abgeriebene Schale einer ungespritzten Zitrone hinzufügen
120 g Zucker hinzufügen
1 Prise Salz hinzufügen
100 g kalte Butter in Flöckchen darauf verteilen
1 Pck Vanillezucker hinzufügen
3 Eigelb hinzufügen
alle Zutaten vermengen, danach alles mit kühlen Händen zu einem geschmeidigen Teig verarbeiten
Teig zu einer Kugel formen, in Klarsichtfolie packen und etwa 1 Stunde im Kühlschrank kühlen
Belag
750 g Magerquark in eine Schüssel geben
200 g Zucker hinzufügen
2 Eier hinzufügen
1 Pck Vanille-Puddingpulver hinzufügen
alles zu einer glatten Masse verarbeiten
2 Pck Fertig-Mohnbelag in eine Schüssel geben
3 Eier hinzufügen
alles zu einer glatten Masse verarbeiten
Springform 26 cm Ø mit etwas Butter ausstreichen
Mürbeteig ausrollen, Form damit auslegen
Quarkmasse daraufverteilen und glattstreichen
        Mohnmasse gleichmäßig drübergeben und glattstreichen
     alles im vorgeheizten Backofen bei 175°C/Umluft 160°C/Gas Stufe 2 etwa 40 - 45 Minuten backen
        vorsichtig aus der Form lösen und auf einen Kuchendraht gleiten lassen
Puderzucker auf den heißen Kuchen stäuben
abkühlen lassen, in 12 Stücke schneiden
   servieren
    
 

Backwerk

 

Atelierline | Kochatelier | Wohnatelier | Dekoatelier | Gartenatelier | Hobbyatelier | Putzatelier | Witzatelier

  Impressum | Werbung | Sitemap