HomeHome
KüchenplanungVorratshaltung
Gewichte und Mengen
Warenkunde
Kochtechnik
Kochschule
Küchentipps
Kochen
Rezepte
Uromas Rezepte
GetränkerezepteGetränkeDer gedeckte TischEinladungenKnigge

         

 

 

 

 

 

 

Backwerk   

Mexikanische Blätterteigtarte

 

mexikanische-blaetterteigtarte1.jpg (70608 Byte)

 

 
450 g TK Blätterteig Teigplatten nebeneinander auslegen
auftauen lassen
Tarteform kalt ausspülen Teigplatten darin auslegen
beiseite stellen
3 EL Olivenöl in eine große Pfanne geben, erhitzen
1 Zwiebel putzen, schälen, in dünne Ringe schneiden, hinzufügen
1 Knoblauchzehe putzen, schälen, fein hacken, hinzufügen
alles glasig anbraten
1 grüne Paprikaschote putzen, waschen, entkernen, würfeln, hinzufügen
1 rote Paprikaschote putzen, waschen, entkernen, würfeln, hinzufügen
2 Peperoni putzen, waschen, entkernen, in dünne Ringe schneiden, hinzufügen
alles weitere 3 Minuten dünsten
500 g Tomaten -Dose- hinzufügen
1 kleine Dose Mais hinzufügen
2 EL scharfes Tomatenmark hinzufügen
Chilipulver hinzufügen
Pfeffer hinzufügen
Salz hinzufügen
alles pikant abschmecken, abkühlen lassen
abgekühlte Gemüsemasse auf dem Blätterteig verteilen
150 g geriebener mittelalter Gouda darüberstreuen
    Tarte im vorgeheizten Backofen bei 200°C/ Gas Stufe 3 / Umluft 180°C, auf der zweiten Schiene von unten etwa 30 Minuten backen
nach dem Backen noch einige Minuten abkühlen lassen, auf eine Platte geben und noch warm aufschneiden
servieren
12 Stück
Getränke: weißer spanischer Landwein
 

Backwerk

 

Atelierline | Kochatelier | Wohnatelier | Dekoatelier | Gartenatelier | Hobbyatelier | Putzatelier | Witzatelier

  Impressum | Werbung | Sitemap