HomeHome
KüchenplanungVorratshaltung
Gewichte und Mengen
Warenkunde
Kochtechnik
Kochschule
Küchentipps
Kochen
Rezepte
Uromas Rezepte
GetränkerezepteGetränkeDer gedeckte TischEinladungenKnigge

 

 

 

 

 

 

Backwerk

Kürbiskuchen

        
1/8 l Wasser in einen Topf geben
750 g Kürbis schälen, halbieren, entkernen, Fruchtfleisch in kleine Würfel schneiden, hinzufügen
  zugedeckt bei mittlerer Hitze etwa 10 Minuten garen
  abkühlen lassen, in eine Schüssel geben, mit dem Stabmixer pürieren, beiseite stellen
4 Eigelb in eine Schüssel geben
100 g brauner Zucker hinzufügen
alles schaumig aufschlagen
1 Msp gemahlener Zimt hinzufügen
1 Msp gemahlene Muskatnuss hinzufügen
1/2 TL  gemahlener Ingwer hinzufügen
vermengen
65 g Butter in einer Pfanne schmelzen
abkühlen lassen, hinzufügen
4 Eiweiß in eine Schüssel geben
1 Prise Salz hinzufügen
steifschlagen, hinzufügen
2 EL Speisestärke unter die Kürbismasse rühren
2 cl süßer Sherry hinzufügen
150 g Sultaninen hinzufügen
vermengen, in die Eigelbmischung geben, unterheben, vermischen
1 Mürbeteigboden -fix und fertig- Masse darauf verteilen
Kuchen im vorgeheizten Backofen bei 220°C/Gas Stufe 5 etwa 20 Minuten backen
aus dem Ofen nehmen, abkühlen lassen, anschließend 2 Stunden im Kühlschrank kühlen
1/8 l Sahne steifschlagen
  Kuchen bestreichen, mit Sahnetuffs garnieren
12 Stück à 360 kcal Beilage: Vanille-Eiscrème
   

  

Backwerk

 

 

 

Atelierline | Kochatelier | Wohnatelier | Dekoatelier | Gartenatelier | Hobbyatelier | Putzatelier | Witzatelier

  Impressum | Werbung | Sitemap