HomeHome
KüchenplanungVorratshaltung
Gewichte und Mengen
Warenkunde
Kochtechnik
Kochschule
Küchentipps
Kochen
Rezepte
Uromas Rezepte
GetränkerezepteGetränkeDer gedeckte TischEinladungenKnigge

         

 

 

 

 

 

 

Backwerk   

Karotten-Kuchen

 

Karotten-Kuchen

 

 
250 g Weizenmehl in eine Schüsssel sieben
2 TL Backpulver hinzufügen
170 g hellbrauner Zucker hinzufügen
300 g geriebene Karotten etwas zur Garnierung beiseite legen, Rest hinzufügen
125 g Rumrosinen hinzufügen
2 Eier hinzufügen
3 EL Rapsöl hinzufügen
Saft von 1 Orange in eine Schüssel geben, steifschlagen
alles gut vermengen
Springform von 20 cm Ø  leicht einfetten, mit Backtrennpapier auslegen
Teigmischung in die Springform füllen, Oberfläche glattstreichen
    im vorgeheizten Backofen bei 180°C etwa 60Minuten backen bis der Kuchen fest ist
mit einem Stäbchen Garprobe machen, bis Teig nicht mehr daran haften bleibt
  Kuchen auskühlen lassen, aus Form nehmen
200 g fettarmer Frischkäse in eine Schüssel geben
4 EL Puderzucker hinzufügen
1 Pck. Vanillezucker hinzufügen
alles glattrühren, auf der Oberfläche verteilen
mit den Karottenraspeln garnieren
servieren
 
8 Stück à 250 kcal/Kh 46 g
 
 

Backwerk

 

Atelierline | Kochatelier | Wohnatelier | Dekoatelier | Gartenatelier | Hobbyatelier | Putzatelier | Witzatelier

  Impressum | Werbung | Sitemap