HomeHome
KüchenplanungVorratshaltung
Gewichte und Mengen
Warenkunde
Kochtechnik
Kochschule
Küchentipps
Kochen
Rezepte
Uromas Rezepte
GetränkerezepteGetränkeDer gedeckte TischEinladungenKnigge

         

 

 

 

 

 

 

Backwerk   

Johannisbeerkuchen

Träubleskuchen

Traeubleskuchen

 

 
500 g rote Johannisbeeren waschen, abtropfen lassen, Beeren mit der Gabel von den Rispen streifen
beiseite stellen
125 g weiche Butter in eine Schüssel geben
  schaumig schlagen
1 Ei hinzufügen
75 g Zucker hinzufügen
1 Pck Vanillezucker hinzufügen
1 Prise Salz hinzufügen
Saft einer Zitrone hinzufügen
  schaumig schlagen
200 g Mehl nach und nach hinzufügen
1 TL Backpulver nach und nach hinzufügen
2 EL Sahne hinzufügen
  alles gut vermengen
  schaumig schlagen
alles gut verrühren
alles gut vermengen
etwas Butter für die Form Springform von 24 cm Ø ausstreichen
2 EL Semmelbrösel Form ausstreuen
  Teig einfüllen
6 Eiweiß steifschlagen
200 g Zucker hinzufügen
125 g gemahlene Mandeln hinzufügen, vorsichtig unterheben
die Hälfte der Masse mit den Beeren vermengen, auf dem Teig verteilen
  restliche Eiweißmasse darüber geben und verstreichen
    im vorgeheizten Backofen bei 180°C/Gas Stufe 3  auf der mittleren Schiene etwa 60 Minuten backen
herausnehmen, abkühlen lassen
100 g Puderzucker dick darüber stäuben
servieren
 
  

Backwerk

 

Atelierline | Kochatelier | Wohnatelier | Dekoatelier | Gartenatelier | Hobbyatelier | Putzatelier | Witzatelier

  Impressum | Werbung | Sitemap