HomeHome
KüchenplanungVorratshaltung
Gewichte und Mengen
Warenkunde
Kochtechnik
Kochschule
Küchentipps
Kochen
Rezepte
Uromas Rezepte
GetränkerezepteGetränkeDer gedeckte TischEinladungenKnigge

         

 

 

 

 

 

 

Backwerk   

Blumenkohl-Brokkoli-Tarte

blumenkohl-brokkoli-tarte1.jpg (64110 Byte)

 

175 g Weizenmehl in eine Schüssel sieben
1 Prise Salz hinzufügen
1/2 TL Paprikapulver hinzufügen
1 TL getrockneter Thymian hinzufügen
75 g Butter hinzufügen
3 EL Wasser hinzufügen
alles zu einem Teig verkneten
etwas Mehl auf die Arbeitsfläche streuen
  Teig darauf ausrollen, in einer beschichteten
etwas Butter für die Form Tarteform von 18 cm Ø ausstreichen
Teig in der Form auslegen, mehrmals mit der gabel einstechen
Backpapier auf dem Teigboden auslegen
getrocknete Erbsen daraufstreuen
Teig im vorgeheizten Backofen bei 180°C etwa 15Minuten backen, herausnehmen, Backpapier und Erbsen entfernen, danach weitere 5 Minuten backen
2 l Salzwasser aufkochen
100 g Blumenkohlröschen hinzufügen
100 g Brokkoliröschen hinzufügen
alles 10 - 12 Minuten bissfest garen
herausnehmen abgießen, beiseite stellen
2 EL Butter in einen Topf geben, erhitzen
1 EL Mehl hinzufügen
  anschwitzen
6 EL Gemüsebrühe nach und nach unterrühren
125 g ml Magermilch nach und nach unterrühren
  aufkochen
100 g griebener Gouda die Hälfte davon hinzufügen
Brokkoli- und Blumenkohlröschen hinzufügen
1 Zwiebel -fein gehackt- hinzufügen
alles vorsichtig vermengen und auf dem Teigboden verteilen
  restlichen Käse darüberstreuen
    im vorgeheizten Backofen weitere 10 Minuten goldgelb überbacken
herausnehmen, etwas abkühlen lassen, in Stücke schneiden
Paprikapulver darüberstreuen, garnieren
servieren
 
  

Backwerk

 

Atelierline | Kochatelier | Wohnatelier | Dekoatelier | Gartenatelier | Hobbyatelier | Putzatelier | Witzatelier

  Impressum | Werbung | Sitemap