HomeHome
KüchenplanungVorratshaltung
Gewichte und Mengen
Warenkunde
Kochtechnik
Kochschule
Küchentipps
Kochen
Rezepte
Uromas Rezepte
GetränkerezepteGetränkeDer gedeckte TischEinladungenKnigge

 

 

 

 

 

 

Platzhalter

  

sponsored by: Villeroy&Boch

Weihnachtliche Platzhalter, liebevoll selbst gebackenen. Aus köstlichem Lebkuchen, zeigen auf genussvolle Weise wer, wo sitzen soll.

  
1 TL Lebkuchengewürz in eine Schüssel geben
600 g Mehl hinzufügen
50 g Kakao hinzufügen
1 Prise Salz hinzufügen
vermischen
250 g Honig in einen Topf geben
200 g Zucker hinzufügen
50 g Butterschmalz hinzufügen
erwärmen bis der Zucker gelöst ist, in die Mehlmischung geben
10 g Hirschhornsalz in etwas Wasser auflösen, hinzufügen
2 EL feiner Kandis hinzufügen
40 g Mandeln fein hacken, hinzufügen
50 g Orangeat fein hacken, hinzufügen
50 g Zitronat fein hacken, hinzufügen
alles gut verkneten
Milch nach Bedarf hinzufügen, falls der Teig zu fest ist unterkneten
Teig über Nacht bei Zimmertemperatur ruhen lassen
am nächsten Tag nochmals kräftig durchkneten, auf etwas Mehl etwa 5 mm dick ausrollen und verschieden große Herzen ausstechen
Backtrennpapier Backblech damit auslegen
Herzen darauf auslegen, mit einem Hölzchen ein Loch für das Band einstechen
Lebkuchen im vorgeheizten Backofen bei 175°C/Umluft 150°C/Gas Stufe 2 etwa 10 Minuten backen
250 g Puderzucker in eine Schüssel geben
3 EL Zitronensaft hinzufügen
alles zu einer zähflüssigen Paste verrühren, Guss in eine Plastiktüte füllen, eine Ecke knapp abschneiden, Herzen damit beschriften
rotgoldene Geschenkbänder Bänder durch die Löcher im Lebkuchen stecken, Schleifen binden,  verzieren jeweils auf dem Gedeck dekorieren
etwa 25 Stück
   

 

Adventskalender 2006 | Weihnachtsgebäck

 

 

 

Atelierline | Kochatelier | Wohnatelier | Dekoatelier | Gartenatelier | Hobbyatelier | Putzatelier | Witzatelier

  Impressum | Werbung | Sitemap