HomeHome
KüchenplanungVorratshaltung
Gewichte und Mengen
Warenkunde
Kochtechnik
Kochschule
Küchentipps
Kochen
Rezepte
Uromas Rezepte
GetränkerezepteGetränkeDer gedeckte TischEinladungenKnigge

 

 

 

Jetzt haben die Engel ihren Auftritt.

Die niedlichen Himmelsboten gehören zur weihnachtlichen Dekoration und dürfen nicht fehlen.
 

Es gibt viele Möglichkeiten die freundlichen Himmelsboten herzustellen. Die hier vorgestellten Englein lassen sich einfach anfertigen und an Fenstern, Zweigen oder Weihnachtsbaum dekorieren.

  
Die Engel zum Selbermachen tragen ein weißes Gewand aus gemustertem Gardinenstoff und die Haare bestehen aus goldgelber Wolle.
 
Materialbedarf
  • weiß gemusterter Gardinenstoff
  • Vlieseline
  • kleine Holzkugeln
  • weißer Pfeifenreiniger
  • dünne Goldkordel
  • goldgelbe Wolle oder Engelshaar
  • Goldsterne
  • Filzstifte
  • Klebstoff
  • Zirkel
  • Karton
  • Bleistift
  • Lineal
  • Schere

 
Der Materialbedarf richtet sich nach der Anzahl der gewünschten Engel und ist entsprechend vorab zu ermitteln.
 


Abb.1

Es empfiehlt sich zunächst für das Kleid eine Schablone aus festem Karton gemäß Abb. 1 herzustellen.
Die Teile aus Stoff und Vlieseline -in der gewünschten Stückzahl- für das Kleid nach dem Schnittmuster anfertigen.
Arme bzw. Ärmel der Engel bestehen ebenfalls aus Stoff mit hinterlegter Vlieseline und sind gemäß Abb.2 mit Hilfe der angefertigten Schablone genauso zuschneiden.


Abb.2

Die Vlieseline auf die Rückseiten der Kleider und Ärmel direkt auf den Gardinenstoff aufbügeln.

Die Kleider kegelförmig an den Kanten knapp übereinanderlegen und mit Klebstoff fixieren.
Die Pfeifenreiniger in der Mitte zusammenbiegen und durch die Holzkugeln schieben. Durch die entstandene Schlaufe die dünne Goldkordel ziehen und als Aufhängung verknoten.
Um die untere Kugelöffnung sowie dem Pfeifenreiniger etwas Klebstoff geben.

Das Kleid über den Pfeifenreiniger ziehen und mit dem Klebstoff an der Holzkugel und dem Pfeifenreiniger ankleben.

Das Kleid solange festhalten bis der Kleber getrocknet ist. Den Pfeifenreiniger spreizen, so dass das Kleid zusätzlich fixiert wird.
Die zugeschnittenen und mit Vlieseline verstärkten Ärmel der Engel -Abb. 2- in der Mitte falten.
Einen dünn mit Klebstoff bestrichenen Pfeifenreiniger dazwischenlegen, den Stoff darüber schlagen und nur die Längskanten zusammenkleben.

Die überstehenden Pfeifenputzer an den Ärmelöffnungen abschneiden.

Die Engelarme etwas abwinkeln und von der Rückseite her auf dem Kleid mit Klebstoff fixieren.Dabei solange fest andrücken, bis der Klebstoff abgetrocknet ist.
Für die Engelhaare die erforderliche Länge ermitteln und die goldgelbe Wolle mehrmals über ein der Länge entsprechendes Stück Karton wickeln.
Aufschneiden, die Büschel in der Mitte zusammenbinden und um den Kopf angeordnet aufkleben. Die Wollfäden oder das Engelshaar nach Belieben anschließend fassonieren.

Mit aufgeklebten kleinen Goldsternen, Glasperlen oder Glitter lassen sich die Engel in beliebiger Art zusätzlich verschönern
 
c06

 

Adventskalender 2006

 

 

 

 

 

Atelierline | Kochatelier | Wohnatelier | Dekoatelier | Gartenatelier | Hobbyatelier | Putzatelier | Witzatelier

  Impressum | Werbung | Sitemap