HomeHome
KüchenplanungVorratshaltung
Gewichte und Mengen
Warenkunde
Kochtechnik
Kochschule
Küchentipps
Kochen
Rezepte
Uromas Rezepte
GetränkerezepteGetränkeDer gedeckte TischEinladungenKnigge

 

 

 

 

 

 

   

Gebackene Auberginen mit Feta-Käse und Kräutern

 
150 ml Olivenöl in einer großen Pfanne erhitzen
4 Auberginen waschen, putzen, der Länge nach samt dem Stiel halbieren, Fruchtfleisch jeder Hälfte bis auf eine 1 - 1,5 cm dicke Randschicht mit einem Löffel herausnehmen, in das rauchheiße Öl mit der ausgehöhlten Seite nach unten legen

Vorsicht
Spritzgefahr!

unter mehrmaligem Wenden bei mittlerer Hitze braten, bis das Fruchtfleisch leicht gebräunt und weich ist
vorsichtig herausnehmen, dass die Schale nicht verletzt wird
Küchenkrepp darauf legen, abtropfen lassen
2 EL Olivenöl in einem Topf erhitzen
2 große Zwiebeln putzen, hacken, hinzufügen
2 Knoblauchzehen putzen, zerdrücken, hinzufügen
bei mittlerer Hitze etwa 2 - 3 Minuten dünsten
2 rote Paprika waschen, putzen, halbieren, entkernen, hacken,  hinzufügen
2 Zucchini waschen, putzen, klein schneiden, hinzufügen
375 g Tomaten blanchieren, häuten, hacken, hinzufügen
Salz hinzufügen
schwarzer Pfeffer aus der Mühle hinzufügen
Auberginenfleisch klein schneiden, hinzufügen
alles 10 Minuten unter gelegentlichem Rühren garen
1 EL gehackte Petersilie hinzufügen
1 EL gehackte Oregano hinzufügen
1 EL gehackte Basilikum hinzufügen
unterrühren, 3 - 4 Minuten köcheln lassen
300 g Feta-Käse in dünne Scheiben schneiden
Auberginenhälften mit der ausgehöhlten Seite nach oben auf ein Backblech legen, die Gemüsemischung abwechselnd mit dem Fetakäse einschichten
im vorgeheizten Backofen bei 200°C/Gas 6 Stufe etwa 15 - 20 Minuten garen
frische Kräuter darüber streuen
  sofort heiß servieren
4 - 6 Portionen
  

 

 

Adventskalender 2006 | Menue vegetarisch | Gemüse

 

 

 

Atelierline | Kochatelier | Wohnatelier | Dekoatelier | Gartenatelier | Hobbyatelier | Putzatelier | Witzatelier

  Impressum | Werbung | Sitemap