HomeHome
KüchenplanungVorratshaltung
Gewichte und Mengen
Warenkunde
Kochtechnik
Kochschule
Küchentipps
Kochen
Rezepte
Uromas Rezepte
GetränkerezepteGetränkeDer gedeckte TischEinladungenKnigge

 

 

 

 

 

 

Aparte Weihnachtskarten

Wertvolle Karten, die zu jedem Anlass ankommen und nicht nur zur Weihnachtszeit gefallen.  
 

Mit der Technik des Marmorierens lassen sich künstlerisch hervorragende Arbeiten erstellen, die weit über das hinausgehen, was in der Regel durch Marmorieren praktiziert wird. Nur die Ergebnisse können, je nach den verwendeten Materialien, unterschiedlich ausfallen.

  
Das obere und das mittlere Bild hatten als Marmoriergrund klares Wasser. Beim oberen Bild wurden verschiedene Tropfen Ölfarbe in ein mit Wasser gefülltes altes Backblech gegeben und auseinander geblasen. Die rotgrundige Metallfolie anschließend darauf gelegt, leicht angedrückt und dann mit beiden Händen vorsichtig abgehoben. Nachdem Trocknen mit einem scharfen Messer entsprechend der gewünschten Kartengröße zurechtschneiden und aufkleben.
 
Bei diesem Bild wurden in das mit Wasser gefüllte Backblech verschiedene Farben von Glühlampenlacke gegossen und mit einem Holzstäbchen ineinander gezogen. Ein weicher Vliesstoff anschließend darauf gelegt, vorsichtig über die Farbe gezogen und zum Trocknen auf Zeitungspapier ausgelegt. Die Lacke bringen zwar zauberhafte Ergebnisse hervor, sollten aber nur in gut durchlüfteten Räumen angewendet werden.
 
Ebenfalls wunderschöne Resultate des Marmorierens werden auf duftiger Seide, als Trägermaterial erreicht. Die Technik ist eine aparte Alternative zur Seidenmalerei, da hier die Farbkraft wirkungsvoll in den Vordergrund tritt.
 
Der Arbeitsvorgang entspricht dem des Marmorierens auf Papier. Doch ist es empfehlenswert sich generell zunächst mit der Technik auf Papier vertraut zu machen, bevor mit anderen Materialien experimentiert wird.
 
Zusätzlich können je nach Wunsch auf den bearbeiteten Untergrund noch Materialien wie Perlen, filigrane Federn, silberne Ketten oder Blattgold aufgetragen werden.
 
c06

 

Adventskalender 2006

 

 

Hannelore Otto

"Marmorieren auf Stoff und Papier"

Beim Marmorieren handelt es sich um eine Technik, die für Trägermaterialien wie Papier, Stoffe, Seide, Spannschachteln oder Kerzen wiederentdeckt wurde.

Das Buch vermittelt grundlegende Kenntnisse über Material und Werkzeug, das Bauen eines Rahmens, das Anrühren des Marmoriergrundes sowie das Trocknen und Fixieren. Zahlreiche
Abbildungen zu einzelnen Arbeitsschritten sowie das Erarbeiten sowohl klassischer Muster als auch neuer Möglichkeiten der farblichen Gestaltung werden anschaulich dargestellt.

gesehen bei: Amazon

 

 

 

Atelierline | Kochatelier | Wohnatelier | Dekoatelier | Gartenatelier | Hobbyatelier | Putzatelier | Witzatelier

  Impressum | Werbung | Sitemap