HomeHome
KüchenplanungVorratshaltung
Gewichte und Mengen
Warenkunde
Kochtechnik
Kochschule
Küchentipps
Kochen
Rezepte
Uromas Rezepte
GetränkerezepteGetränkeDer gedeckte TischEinladungenKnigge

 

 

Weihnachtskarte in Papierfalttechnik

 

Eine effektvolle Weihnachtskarte, die sich überraschend einfach herstellen lässt.
 
Benötigt werden
  • 1 Passepartoutkarte mit ovalem Ausschnitt
  • buntes Seidenpapier
  • 6 zackigen Stern

 

  • Klebestift
  • Lineal
  • Bleistift
  • Schere
Für die hier abgebildete Karte werden je 6 Quadrate in den Farben gelb, ocker und hellblau, sowie der Größe von 50 x 50 mm benötigt. Die dunkelblaue Fläche erfordert 19 Quadrate mit denselben Maßen.

Sämtliche Quadrate -bis auf das dunkelblaue für die Mitte notwendige- zu einem Rechteck falten.
 
Zunächst die eine seitliche Ecke so nach unten falten, dass die Seitenkanten aufeinander liegen.

Die andere Ecke in gleicher Weise nach unten falten, dass sowohl die mittlere Achse als auch die Grundseite offen sind.
Den ovalen Ausschnitt des Passepartouts mit dem Bleistift auf die darunterliegende Karte übertragen und horizontale und vertikale Achsen einzeichnen. Den Stern auf den Achsen genau ausrichten, die Punkte der diagonalen Achsen ermitteln und ebenfalls mit dem Bleistift markieren.
Das glatte dunkelblaue Quadrat mittig auf der Karte ausrichten und mit Kleber darauf fixieren. Den Stern ebenfalls vermitteln und festkleben. Zunächst die gefalteten gelben Dreiecke mit Hilfe der Linien ring sum den Stern aufkleben. Danach im Abstand von 6 mm die ockerfarbigen, hellblauen und dunkelblauen Dreiecken ringsum ausrichten und ebenfalls  festkleben.


Abb.4

Bedingt durch die ovale Form sind rechts und links -Abb.4- zusätzlich je ein weiteres dunkelblaues Dreieck erforderlich. Die nun noch vorhandenen Lücken sind mit den restlichen 6 dunkelblauen Dreiecken so zu schließen, dass die Spitzen der Dreiecke auf die Spitzen der gelben Strahlen treffen.
c05

Adventskalender 2005

 

 

Atelierline | Kochatelier | Wohnatelier | Dekoatelier | Gartenatelier | Hobbyatelier | Putzatelier | Witzatelier

  Impressum | Werbung | Sitemap