HomeHome
KüchenplanungVorratshaltung
Gewichte und Mengen
Warenkunde
Kochtechnik
Kochschule
Küchentipps
Kochen
Rezepte
Uromas Rezepte
GetränkerezepteGetränkeDer gedeckte TischEinladungenKnigge

 

 

Backwerk

Mohnstollen

 
Der Mohnstollen oder Mohnstriezel ist ein feines Gebäck zu einem festlichen Nachmittagskaffee
       
 
 
750 g Mehl in eine Schüssel sieben
  in die Mitte eine Mulde drücken
60 g Hefe hineinbröckeln
1 TL Zucker hinzufügen
1/4 lauwarme Milch etwas davon hinzufügen
  zu einem Vorteig verrühren, mit etwas Mehl vom Rand bestäuben
  zugedeckt an einem warmen Platz etwa 15 Minuten gehen lassen
1 Prise Salz hinzufügen
2 Eier hinzufügen
100 g Zucker hinzufügen
150 g Butter hinzufügen
  alles zu einem glatten Teig verkneten
zugedeckt an einem warmen Ort weitere 30 Minuten gehen lassen
350 g gemahlener Mohn in einen Topf geben
1/4 l Milch hinzufügen
aufkochen
50 g Grieß unter ständigem Rühren einrieseln lassen
20 Minuten quellen lassen
50 g Zucker hinzufügen
1 Pck. Vanillezucker hinzufügen
100 g Rosinen hinzufügen
1 EL Rum hinzufügen
1 TL Zimt hinzufügen
alles gut vermengen
Mehl Arbeitsfläche ausstreuen
Teig darauf zu einem großen Rechteck ausrollen, mit der Mohnmasse bestreichen, dabei an einer Seite einen 3 cm breiten Streifen frei lassen
Teig von der gegenüberliegenden Seite her aufrollen, neben der Nahtstelle mit der Hand eine Kerbe in den Stollen drücken
Butter Backblech ausbuttern
Stollen darauf legen, mit einem Küchentuch bedeckt nochmals 20 Minuten gehen lassen
im vorgeheizten Backofen bei 200°C/Gas Stufe 4 auf der mittleren Schiene etwa 30 Minuten hellbraun backen
aus dem Ofen nehmen
Puderzucker darüber stäuben
abkühlen lassen, in 22 Stücke schneiden
pro Stück etwa 340 kcal  
  
 

Adventskalender 2005 | Backwerk

 

 

Atelierline | Kochatelier | Wohnatelier | Dekoatelier | Gartenatelier | Hobbyatelier | Putzatelier | Witzatelier

  Impressum | Werbung | Sitemap