HomeHome
KüchenplanungVorratshaltung
Gewichte und Mengen
Warenkunde
Kochtechnik
Kochschule
Küchentipps
Kochen
Rezepte
Uromas Rezepte
GetränkerezepteGetränkeDer gedeckte TischEinladungenKnigge

 

 

 

 

 

 

Leckere Früchte auf dem Gabenteller

 
Spekulatius, Marzipan und Lebkuchen sind schon seit September nicht nur im Supermarkt sondern auch auf der Kaffeetafel zu finden, so dass frisches Obst eine schmackhafte Alternative für den Gabenteller ist. Die Ananas, eine kalorienarme, vitamin- und mineralstoffreiche Frucht, enthält Bromelin, ein verdauungsförderndes Enzym, wodurch sie sich gerade für die Schlemmertage als gesunde Nascherei empfiehlt.
  
   
 
Sehr dekorativ auf dem Weihnachtsteller ist auch die gelbe, sternförmige Karambole mit nur 20 Kalorien pro 100 Gramm. Datteln, Feigen, Kiwis, Guaven und Kakis schmecken nur voll ausgereift und müssen schnell verzehrt werden.

Gerade während der kalten Jahreszeit sind im Handel auch viele unbekannte Südfrüchte zu finden. Die meisten Exoten schmecken übrigens nicht nur roh, sondern bereichern auch Obstsalat, Weihnachtsbraten oder eine Sauce.

Allergiker sollten allerdings bei exotischen Früchten vorsichtig sein. Denn   allergieauslösende Stoffe, die mitunter auch in diesen Früchten enthalten sein können, sind konsequent zu meiden.

Ebenfalls eine leckere Alternative für den Gabenteller ist schwefelfreies Dörrobst. Es kann fertig gekauft oder selbst hergestellt werden. Äpfel, Birnen und Aprikosen lassen sich dazu besonders gut verwenden. Die Früchte werden in Scheiben geschnitten und auf einem Dörrgitter einige Tage lang an der Luft, oder im Herd für einige Stunden bei 70 Grad getrocknet. Das Dörrobst ist dann wie Gebäck in luftdichten Behältnissen aufzubewahren.

Wie auch immer, was auf den Gabenteller kommt, ob Gebäck, getrocknetes oder exotisches Obst, auch die saftigen, vitaminreichen Apfelsinen und Mandarinen gehören wie Nuss und Mandelkern zum Fest.

 
  
 

Adventskalender 2005

 

 

Atelierline | Kochatelier | Wohnatelier | Dekoatelier | Gartenatelier | Hobbyatelier | Putzatelier | Witzatelier

  Impressum | Werbung | Sitemap