HomeHome
KüchenplanungVorratshaltung
Gewichte und Mengen
Warenkunde
Kochtechnik
Kochschule
Küchentipps
Kochen
Rezepte
Uromas Rezepte
GetränkerezepteGetränkeDer gedeckte TischEinladungenKnigge

 

 

  

Rote Bete-Suppe mit Klösschen

 
900 ml Wasser in einen Topf geben, aufkochen lassen
250 g frische Champignons klein hacken, hinzufügen
1 Lorbeerblatt hinzufügen
aufkochen, alles etwa 40 - 45 Minuten köcheln lassen, dabei die Flüssigkeit auf etwa 150 ml reduzieren lassen
Champignons abgießen, Brühe auffangen
1 l kaltes Wasser in einen Topf geben
1 kg kleine Rote Bete waschen, putzen, schälen, hacken, hinzufügen
zugedeckt 30 Minuten köcheln lassen, bis sie weich sind
150 ml Rotwein hinzufügen
1/2 TL Salz hinzufügen
schwarzer Pfeffer aus der Mühle hinzufügen
  weitere 10 Minuten köcheln lassen
  durch ein Sieb in einen Topf seihen
   
60 g Butter in einen Topf geben, schmelzen lassen
1 Zwiebel putzen, schälen fein hacken, hinzufügen
glasig dünsten
  Champignons hinzufügen
1 TL frisch gehackter Majoran hinzufügen
  verrühren, aufkochen lassen bis die Flüssigkeit verdampft ist
  von der Kochstelle nehmen
1 EL Semmelbrösel hinzufügen, unterrühren
Salz würzen
schwarzer Pfeffer aus der Mühle würzen
  abschmecken, abkühlen lassen
125 g Mehl in eine Schüssel geben
1 TL Salz hinzufügen
1 Ei hinzufügen
2 - 3 TL kaltes Wasser hinzufügen
alles zu eine glatten Teig verarbeiten
Mehl Arbeitsplatte ausstreuen, Teig darauf zu einem dünnen Quadrat ausrollen
  kleine Quadrate von etwa 3,5 x 3,5 cm ausschneiden, mit einem feuchten Tuch bedecken bis der Teig komplett zu Quadraten verarbeitet ist
  mit einem Teelöffel jeweils etwas Champignonmasse in die Mitte geben, Quadrate diagonal falten, Kanten gut festdrücken, die Endstücke der Dreiecke übereinanderschlagen, auf eine bemehlte Fläche legen
Salzwasser in einem Topf aufkochen
   Klösschen portionsweise darin etwa 5 Minuten kochen
  herausnehmen, abtropfen lassen, auf einen Teller geben, warm halten
  Champignonsud zur Rote Bete-Suppe geben
  kurz aufkochen
schwarzer Pfeffer aus der Mühle würzen, abschmecken
Salz würzen, abschmecken
  auf 6 vorgewärmten Tellern verteilen, beliebig viele Klösschen hinzufügen
frische Rosmarinzweige waschen, trocken tupfen, kleine Zweige abzupfen,  Suppe garnieren
  servieren
4 Portionen  
  

 

 

Menue vegetarisch | Adventskalender 2004

 

 

 

Atelierline | Kochatelier | Wohnatelier | Dekoatelier | Gartenatelier | Hobbyatelier | Putzatelier | Witzatelier

  Impressum | Werbung | Sitemap