HomeHome
KüchenplanungVorratshaltung
Gewichte und Mengen
Warenkunde
Kochtechnik
Kochschule
Küchentipps
Kochen
Rezepte
Uromas Rezepte
GetränkerezepteGetränkeDer gedeckte TischEinladungenKnigge

 

 

Champagner -Flaschengrößen-

       
Die Flaschengröße ist neben dem Volumen auch für die Haltbarkeit und die Qualität wichtig. Denn mit wenigen Ausnahmen ist es ratsam, auch einen Originalchampagner nicht länger als 5 - 10 Jahre lagern zu lassen. Besser hält er sich in der von Kennern bevorzugten Magnumflasche mit 1,5 l oder im Nebukadnezar mit 16 l.
  
Champagner wird in verschiedenen Flaschengrößen angeboten. Die Standardgröße ist die 0,75 Literflasche, die normalen Handelsgrößen sind die 1/4-Flaschen bis zu den Doppel- Magnum- Flaschen.
Die größeren Champagnerflaschen haben eigene Bezeichnungen und sind nach Persönlichkeiten aus dem alten Testament benannt.
  
1/4 Flasche Piccolo = 200 ml = 0,2 l ergibt etwa 2 Gläser
 
1/2 Flasche Demi-bouteille = 375 ml = 0,375 l ergibt etwa 4 Gläser
  
1 Standard Flasche = 750 ml = 0,75 l ergibt etwa 8 Gläser
  
Magnum  = 1,5 l 2 Flaschen
  
Jeroboam = 3 l = Doppelmagnum 4 Flaschen
Jeroboam war König von Israel (787 - 747 v. Chr.)
 
Rehoboam = 4,5 l 6 Flaschen
Rehoboam war König von Juda (926 - 910 v. Chr.) und Sohn von König Solomon.
  
Methusalem = 6 l 8 Flaschen
Methusalem, ein biblischer Urvater der das Alter von 969 erreicht haben sollte.
  
Salmanazar = 9 l 12 Flaschen
Salmanazar III. war König von Assyrien (858 - 824 v. Chr.)
 
Balthazar = 12 l 16 Flaschen
Balthazar war König von Babylon und Sohn des babylonischen Königs Nebukadnezar.
 
Nebukadnezar = 15 l 20 Flaschen
Nebukadnezar II. war König von Babylon (605 - 562 v. Chr.)
 

     

Adventskalender 2004

c

 

Atelierline | Kochatelier | Wohnatelier | Dekoatelier | Gartenatelier | Hobbyatelier | Putzatelier | Witzatelier

  Impressum | Werbung | Sitemap