HomeHome
KüchenplanungVorratshaltung
Gewichte und Mengen
Warenkunde
Kochtechnik
Kochschule
Küchentipps
Kochen
Rezepte
Uromas Rezepte
GetränkerezepteGetränkeDer gedeckte TischEinladungenKnigge

 

 

sterne_03.jpg (10243 Byte)

 

Nudelauflauf mit roter Beete und Dill-Joghurt-Crème

 
Salzwasser in einen Topf geben, aufkochen
250 g Nudeln -Penne- hinzufügen
nach Packungsanweisung bissfest garen, abgießen, kalt abspülen, abtropfen lassen, in eine Schüssel geben
500 g frische rote Beete in ausreichend Salzwasser 45 Minuten garen
kalt abspülen, mit Gummihandschuhen schälen, in Stücke schneiden, zu den Nudeln geben
2 Stangen Porree à 200 g putzen, waschen, in Ringe schneiden, hinzufügen
Pfeffer aus der Mühle hinzufügen, würzen
Salz hinzufügen, würzen
1/2 TL Kumin hinzufügen, würzen
alles vermengen
etwas Butter ofenfeste Auflaufform ausbuttern
  Nudelmischung einfüllen
1/8 l Milch in eine Schüssel geben
1 Becher Schlagsahne 200 g hinzufügen
3 Eier hinzufügen
Pfeffer aus der Mühle hinzufügen, würzen
Salz hinzufügen, würzen
alles verquirlen
200 g Feta-Schafskäse grob raffeln, die Hälfte davon hinzufügen
verrühren, Sahne-Mischung über die Nudeln gießen, restlichen Feta-Käse darüber streuen
im vorgeheizten Backofen bei 175°C/Umluft 150°C/Gas Stufe 2 etwa 40 Minuten backen lassen
Crème
500 g Vollmilch-Joghurt in eine Schüssel geben
1 Bund Dill waschen, trockentupfen, fein hacken, hinzufügen
1 TL flüssiger Honig hinzufügen
Salz hinzufügen, würzen
Pfeffer aus der Mühle hinzufügen, würzen
alles gut verrühren
zu dem Auflauf servieren
Getränkeempfehlung: Spätburgunder aus Baden

 

 

Menue vegetarisch | Adventskalender 2003 | Vegetarisch  | Teigwaren | Auflauf

 

 

 

 

Atelierline | Kochatelier | Wohnatelier | Dekoatelier | Gartenatelier | Hobbyatelier | Putzatelier | Witzatelier

  Impressum | Werbung | Sitemap