HomeHome
KüchenplanungVorratshaltung
Gewichte und Mengen
Warenkunde
Kochtechnik
Kochschule
Küchentipps
Kochen
Rezepte
Uromas Rezepte
GetränkerezepteGetränkeDer gedeckte TischEinladungenKnigge

 

 

sterne_03.jpg (10243 Byte)

Garnelen an Safrannudeln mit Zucchinistreifen

 
Salzwasser in einen Topf geben
1 Messerspitze Kümmel hinzufügen
8 Garnelen ohne Kopf mit Schale à 50 g schälen, Garnelenrücken einschneiden, schwarzen Darm entfernen, abspülen in drei dicke Stücke schneiden, hinzufügen
Topf von der Kochstelle nehmen, 10 Minuten ziehen lassen
20 g Butter in einen Topf geben
200 g Zucchini waschen, putzen, in Streifen schneiden, hinzufügen
leicht andünsten
Pfeffer aus der Mühle hinzufügen
Salz hinzufügen
1/2 Knoblauchzehe durchpressen, hinzufügen
alles im geschlossenen Topf bei milder Hitze etwa 5 Minuten dünsten
1 Becher Schlagsahne -200 g- in einen Topf geben
aufkochen
100 ml Fischfond -Glas- hinzufügen
1 TL Krebsbutter hinzufügen
20 g geriebener Parmesan hinzufügen
Cayennepfeffer hinzufügen
Salz hinzufügen
alles gut vermischen, bei milder Hitze erwärmen
200 g Kalbsbries -gewürfelt und gedünstet- hinzufügen
alles 5 Minuten sanft köcheln lassen
Garnelen hinzufügen
Salzwasser in einen Topf geben
aufkochen lassen
1 Pck Safranfäden hinzufügen
500 g dünne Bandnudeln hinzufügen
8 - 10 Minuten bissfest garen
2 EL Öl abgießen, abtropfen lassen
4 küchenfertige Wachteln mit den Zucchinistreifen auf 8 Tellern anrichten
  Garnelenmischung dazu arrangieren
  sofort servieren
Vorspeise 8 Personen/Hauptgericht 4 Personen

 

 

Menue für Gourmets | Adventskalender 2003

 

 

 

Atelierline | Kochatelier | Wohnatelier | Dekoatelier | Gartenatelier | Hobbyatelier | Putzatelier | Witzatelier

  Impressum | Werbung | Sitemap