HomeHome
KüchenplanungVorratshaltung
Gewichte und Mengen
Warenkunde
Kochtechnik
Kochschule
Küchentipps
Kochen
Rezepte
Uromas Rezepte
GetränkerezepteGetränkeDer gedeckte TischEinladungenKnigge

 

 

stern1.jpg (5952 Byte)stern1klein.jpg (3623 Byte)

Weihnachtstorte

  
torte

Eine festlich verzierte Köstlichkeit

  
 
6 Eier trennen, Eigelbe in eine Schüssel geben
5 EL heißes Wasser hinzufügen
  mit dem Handrührgerät schaumig schlagen
180 g Zucker unter ständigem Schlagen, hinzufügen
1 Pck Vanillezucker unter ständigem Schlagen, hinzufügen
1 Prise Salz unter ständigem Schlagen, hinzufügen
weiterschlagen bis der Zucker gelöst ist
Eiweiß   steif schlagen, auf die Eigelbmasse gleiten lassen
50 g Mehl in eine Schüssel sieben
150 g gemahlene Mandeln hinzufügen
50 g Speisestärke hinzufügen
2 Msp. Backpulver hinzufügen
  alles gut vermischen
  auf den Eischnee geben, alles vorsichtig locker mit dem Schneebesen unterheben
Backtrennpapier Springform -26 cm Ø- auslegen
   Teig einfüllen
  im vorgeheizten Backofen bei 180°C/Umluft 160°C/Gas Stufe 3, auf der untersten Schiene, etwa 40 - 45 Minuten backen
  herausnehmen, auskühlen lassen, Springform entfernen, Kuchen stürzen, Boden und Backtrennpapier entfernen, zweimal durchschneiden, so dass drei gleich dicke Böden entstehen
Füllung
3 frische Eier trennen, Eigelb in eine Schüssel geben
75 g Zucker hinzufügen
  schaumig schlagen
500 g Frischkäsecreme mit Vanillegeschmack hinzufügen
9 Blatt weiße Gelatine nach Packungsanweisung einweichen und auflösen, hinzufügen
  alles miteinander verrühren
200 g Schlagsahne steif schlagen
  unterheben
Eiweiß steif schlagen
  unterheben
  die Masse halbieren
150 g Vollmilch-Schokolade zerkleinern, im warmen Wasserbad schmelzen
  lauwarm abkühlen lassen, unter die eine Hälfte unterrühren
  unterheben, beide Cremes kalt stellen
  einen Tortenboden auf eine Kuchenplatte legen, mit dem Springformrand umgeben, Vanillecreme einfüllen, glattstreichen, zweiten Boden darauf legen, Schokoladencreme einfüllen, glattstreichen, dritten Boden darauf legen und alles 2 Stunden kalt stellen
   
Garnierung  
100 g Vollmilch-Kuvertüre zerkleinern, im warmen Wasserbad schmelzen
Backtrennpapier darauf streichen, fest werden lassen
100 g Halbbitter-Kuvertüre zerkleinern, im warmen Wasserbad schmelzen
Backtrennpapier darauf streichen, fest werden lassen
  Sterne ausstechen
  restliche Kuvertüre nochmals schmelzen, auf ein Brett streichen, mit einem Messer oder Spatel Späne abhobeln
400 ml Schlagsahne in eine Schüssel geben
2 Pck Sahnesteif hinzufügen
2 Pck Vanillezucker hinzufügen
  steif schlagen
1 EL Kakaopulver hinzufügen , unterheben
Borkenschokolade Springformrand entfernen, Sahnenmasse auf die Torte streichen, mit einem Löffel in die Oberfläche  Wolkenformen drücken, Tortenrand mit Schokospäne bestreuen, ausgestochene Sterne dekorativ auf die Torte stecken und verteilen
1 EL Kakaopulver die gesamte Torte bestäuben
                   

Adventskalender 2002

 

 

 

Atelierline | Kochatelier | Wohnatelier | Dekoatelier | Gartenatelier | Hobbyatelier | Putzatelier | Witzatelier

  Impressum | Werbung | Sitemap