HomeHome
KüchenplanungVorratshaltung
Gewichte und Mengen
Warenkunde
Kochtechnik
Kochschule
Küchentipps
Kochen
Rezepte
Uromas Rezepte
GetränkerezepteGetränkeDer gedeckte TischEinladungenKnigge

 

 

 

 

 

 

 sterne.gif (2157 Byte)

Mediterranes Menue

  sterne.gif (2157 Byte)

www.villeroy-boch.com
sponsored by: Villeroy&Boch

Radicchio-Rucola-Salat mit Parmesan
Crostini espagnol
Räucherfisch-Mousse
Perlhuhn à la Ménagère
Kartoffelgratin
Mascarpone Zitronencreme

6 Personen

       

Perlhuhn à la Ménagère

1 küchenfertiges Perlhuhn -1,5 kg- innen und außen waschen,   trockentupfen
Salz einreiben
3 Scheiben Weißbrot würfeln, in eine Schüssel geben
80 ml Milch hinzufügen
50 g Butterschmalz 1 EL davon in einer Pfanne erhitzen
2 Schalotten schälen, würfeln, hinzufügen, glasig dünsten, zu dem eingeweichten Brot geben
1 Bund glatte Petersilie waschen, trockentupfen, hinzufügen
1 Stängel Estragon waschen, trockentupfen, hinzufügen
250 g Kalbsbrät hinzufügen
1 Ei hinzufügen
1 Trüffel aus der Dose -20g- hacken, hinzufügen
10 g Champignons aus der Dose hacken, hinzufügen
2 cl Weinbrand hinzufügen
Salz würzen
Pfeffer aus der Mühle würzen
    alles gut vermengen, Perlhuhn füllen
Holzzahnstocher Öffnungen zustecken und verschließen
     restliches Butterschmalz erhitzen, Perlhuhn von allen Seiten darin anbraten
6 große Wirsingkohlblätter in kochendem Salzwasser 3 Minuten sprudelnd kochen, kalt abspülen, abtropfen lassen
   Blattrippen abschneiden, überlappend ausbreiten, Huhn darin einwickeln, mit Küchengarn zusammenbinden
1 Bund Suppengrün putzen, waschen, klein schneiden, in einen ofenfesten Schmortopf geben
1 Zwiebel putzen, würfeln, hinzufügen
         Perlhuhn hinzufügen
1/8 l trockener Weißwein zugießen
1/8 l Geflügelbrühe zugießen
        im vorgeheizten Backofen bei 200°C/Umluft 170°C/Gas Stufe 3 bei geschlossenem Topf, etwa 90 bis 100 Minuten schmoren lassen
   Huhn aus dem Topf nehmen, warm stellen, Fond durch ein feines Sieb gießen und bei großer Hitze etwas einkochen lassen
2 EL Crème fraîche hinzufügen, abschmecken, separat zum Huhn servieren
        Tipp
Das Huhn bleibt durch das Einwickeln schön saftig, werden die Blätter allerdings zu dunkel, dann sollten sie nicht serviert werden.
    
 

Mediterranes MenueWeihnachtsmenues | Advent 2001

 

 

 

Atelierline | Kochatelier | Wohnatelier | Dekoatelier | Gartenatelier | Hobbyatelier | Putzatelier | Witzatelier

  Impressum | Werbung | Sitemap