HomeHome
KüchenplanungVorratshaltung
Gewichte und Mengen
Warenkunde
Kochtechnik
Kochschule
Küchentipps
Kochen
Rezepte
Uromas Rezepte
GetränkerezepteGetränkeDer gedeckte TischEinladungenKnigge

 

 

 

 

 

 

   
                                                                                                                       sterne

 

Kleine Geschenke für Hobbyköche und Feinschmecker

 

  
Besonders persönlich sind Geschenke und Köstlichkeiten aus der eigenen Küche. Hübsch verpackt, freut das Selbstgemachte so manchen mehr als ein teures Geschenk.

 

   sterne.

Ingwerbirnen mit Preiselbeeren
-schmeckt köstlich zu allen Wildbraten-

 

ingwerbirnen
375 g Preiselbeeren im Glas Preiselbeeren in einen Topf geben
400 g Zucker 200 g davon hinzufügen
1/8 l Wasser hinzufügen
                leicht kochen lassen
1/4 l Apfelessig in einen Topf geben
1/4 l Wasser hinzufügen
1 St Ingwer -etwa 5 cm-
schälen, in Scheibchen schneiden hinzufügen
             restlichen Zucker dazugeben, alles aufkochen,
8 Birnen schälen, halbieren, Kerngehäuse entfernen, hinzufügen und knapp gar dünsten
1 Limone waschen, in Scheiben schneiden
           Birnen herausnehmen und mit Preiselbeeren und Limonenscheiben in ein Glas schichten, den Sud weitere 10 Minuten einkochen lassen, heiß über die Birnen füllen. Das Glas sofort gut verschließen.
       Haltbarkeit etwa 10 Tage
                                   
Zimtlikör
0,8 Liter

zimtlikoer

       
1/2 Orange auspressen
           in eine sauber ausgespülte Flasche geben
6 - 8 Stangen Zimt hinzufügen
125 g brauner Zucker oder Kandis hinzufügen
0,7 l Weinbrand darüber gießen
             Flasche gut verschließen, etwa 4 Wochen ziehen lassen
                Likör durch ein mit einem Mulltuch ausgelegtes Sieb filtern und in eine dekorative dunkle Flasche füllen. Flasche gut verschließen, lichtgeschützt aufbewahren und innerhalb eines Jahres verwenden
                     
Teegelee
3 Gläser à 0,5 Liter

 

teegelee
2 1/2 EL schwarzer Tee in einen Topf geben
900 ml Wasser kochen, Tee überbrühen
1 EL Kardamomsamen hinzufügen
1 TL Anissamen hinzufügen
             alles 5 Minuten ziehen lassen
              Tee durch ein Sieb in einen Topf gießen
1 unbehandelte Zitrone heiß abwaschen, abtrocknen, mit einem Zitrusreißer feinste Streifen schneiden, hinzufügen
4 EL Rum hinzufügen
500 g Gelierzucker hinzufügen
             aufkochen, 1 Minute kochen lassen
   sofort in heiß ausgespülte dekorative Gläser füllen und fest verschließen
                          
Gewürzstrauss

kraeuterstrauss.

Blumenkohlröschen
frische Kräuter, die es gibt
2 Knoblauchknollen
1 rote Zwiebel
6 dicke Blumendrähte
50 cm dünnen Blumendraht
1 Papiermanschette
Blumenkohlröschen, Knoblauchknollen und rote Zwiebel auf dicke Blumendrähte spießen, zusammen mit den Kräutern zu einen kleinen Strauss binden, mit Blumendraht fixieren  und mit einer Papiermanschette einfassen.
Würzstrauss evtl. im Zusammenhang mit einer Bratpfanne oder einem Kochtopf verschenken.
        
Knoblauch-Mayonnaise

 

2 Eigelb in eine Schüssel zu geben
1 TL mittelscharfer Senf hinzufügen
           mit einem Handrührgerät 2 - 3 Minuten rühren
400 ml Sonnenblumenöl unter ständigem Rühren tröpfchenweise hinzufügen
         rühren bis die Mayonnaise steif ist
2 Knoblauchzehen schälen, durchpressen, hinzufügen
Saft von1 Zitrone hinzufügen, untermischen
Salz abschmecken
weißer Pfeffer abschmecken
     Im Kühlschrank etwa 14 Tage haltbar
                    

 

Adventskalender 2000 

 

Atelierline | Kochatelier | Wohnatelier | Dekoatelier | Gartenatelier | Hobbyatelier | Putzatelier | Witzatelier

  Impressum | Werbung | Sitemap