HomeHome
KüchenplanungVorratshaltung
Gewichte und Mengen
Warenkunde
Kochtechnik
Kochschule
Küchentipps
Kochen
Rezepte
Uromas Rezepte
GetränkerezepteGetränkeDer gedeckte TischEinladungenKnigge

 

 

 

 

 

Das Weihnachtsfest mit der Familie
stern1k.gif (4891 Byte)
             
Gefüllte Blätterteigschnitten
Weihnachtlicher Blattsalat
Kartoffelcremesuppe mit Lachsstreifen
Wildschweinrücken
Rosenkohlpüree
Mandelmousse mit Rumtopf-Früchten

geschenke_engel.gif (4623 Byte)

 
8 Personen
sterne.gif (2157 Byte)        

Gefüllte Blätterteigschnitten    

1 Pck TK Blätterteig 300 g auftauen lassen
     Backofen auf 225° C vorheizen
        Backblech mit kaltem Wasser abspülen
etwas Mehl zum Ausrollen auf die Arbeitsfläche streuen, Blätterteig zu einem Rechteck von 20 x 45 cm ausrollen, in drei etwa 20 x 15 cm große Streifen schneiden, auf das Backblech legen, mit einer Gabel mehrmals einstechen
          auf der mittleren Schiene 20 Minuten goldbraun backen, auf einen Kuchendraht geben, abkühlen lassen
100 g Roquefort fein zerbröckeln, in eine Schüssel geben
100 g Quark hinzufügen
1 TL Armagnac hinzufügen
       alles verrühren
250 g Sahne in eine Schüssel geben, steif schlagen
           ein Viertel davon zur Seite stellen, den Rest vorsichtig unter die Käsemasse heben
Salz würzen
schwarzer Pfeffer aus der Mühle würzen
        Käsecreme im Kühlschrank kühlen
       einen Blätterteigstreifen mit der Hälfte der Käsecreme bestreichen, zweiten Streifen darauf setzen, mit der restlichen Masse bestreichen
1 EL Schnittlauchröllchen darüber streuen
     drittes Teigblatt in 8 Streifen schneiden, auf die Creme legen, mit einem scharfen Messer in 8 Schnitten teilen
     auf den Tellern anrichten
               

sterne.gif (2157 Byte)

         

 

 

Weihnachtsfest mit der Familie | Weihnachtsmenues | Adventskalender 2000 

 

Atelierline | Kochatelier | Wohnatelier | Dekoatelier | Gartenatelier | Hobbyatelier | Putzatelier | Witzatelier

  Impressum | Werbung | Sitemap