HomeHome
KüchenplanungVorratshaltung
Gewichte und Mengen
Warenkunde
Kochtechnik
Kochschule
Küchentipps
Kochen
Rezepte
Uromas Rezepte
GetränkerezepteGetränkeDer gedeckte TischEinladungenKnigge

 

 

 

 

 

          sterne.gif (2157 Byte)

Festliches Weihnachtsmenue
sterne.gif (2157 Byte)
          

Kartoffelcremesuppe mit Krabben
Rosenkohlblätter in Sahnesauce
Gefüllte Babypute mit Preiselbeeren
Kartoffelkroketten
Käseplatte
Schneebällchen auf Vanillecrème

gesteck3.gif (15337 Byte)

            

6 - 8 Personen

             
                   

Gefüllte Babypute mit Preiselbeeren

           

1 küchenfertige Babypute mit Innereien 2,5 kg Innereien entfernen, Pute innen und außen waschen, trockentupfen
1/2 Zitrone innen ausreiben
Salz außen würzen
weißer Pfeffer aus der Mühle außen pfeffern
          Innereien abspülen, putzen, trockentupfen, fein würfeln
20 g Butter in einer Pfanne erhitzen
2 Zwiebeln schälen, fein würfeln, hinzufügen
           glasig braten
1 Bund glatte Petersilie putzen, waschen, trockentupfen, fein hacken, hinzufügen
Blattgrün von 1 Stange Bleichsellerie putzen, waschen, trockentupfen, fein hacken, hinzufügen
               alles kurz andünsten
5 Scheiben Toastbrot entrinden, würfeln, in eine Schüssel geben
3/8 l Geflügelfond darüber gießen
3 Eier hinzufügen
300 g Kalbsbratwurstbrät hinzufügen
2 cl Cognac hinzufügen
1 TL gerebelter Majoran hinzufügen
           Zwiebelmischung und Innereien hinzufügen,  alles zu einer Farce vermengen
Salz
Pfeffer
würzen und abschmecken
          Farce in die Pute füllen, Öffnung mit Holzstäbchen zustecken, mit Haushaltsgarn verschließen, Pute mit der Brust nach oben in einen Bräter legen, Flügel dabei unter den Körper schieben
100 g Butter schmelzen, über die Pute gießen
              im vorgeheizten Backofen bei 180° Grad etwa 2 - 2 1/2 Stunden braten, ab und zu mit Bratfond begießen
         mit einem Holzstäbchen nach etwa 100 Minuten prüfen ob das Fleisch gar ist, bei klarem Saftaustritt ist die Pute gar
           Pute aus dem Bräter nehmen mit Alufolie abdecken, 10 Minuten ruhen lassen
200 ml trockener Weißwein in den Bratfond geben
200 g süße Sahne hinzufügen, unter Rühren loskochen und etwas einkochen lassen
           durch ein Sieb gießen
1 TL scharfer Senf     abschmecken
Salz
Pfeffer
würzen und abschmecken
Preiselbeerkompott dazu reichen und servieren
                   
         

Festliches Weihnachtsmenue | Weihnachtsmenues | Adventskalender 2000 

 

Atelierline | Kochatelier | Wohnatelier | Dekoatelier | Gartenatelier | Hobbyatelier | Putzatelier | Witzatelier

  Impressum | Werbung | Sitemap