HomeHome
KüchenplanungVorratshaltung
Gewichte und Mengen
Warenkunde
Kochtechnik
Kochschule
Küchentipps
Kochen
Rezepte
Uromas Rezepte
GetränkerezepteGetränkeDer gedeckte TischEinladungenKnigge

         

 

 

 

 

 

Warenkunde/Gemüse
Zucchini
      
Zucchinis gehören nicht nur zu den Kürbisgewächsen sondern auch zu den ältesten Kulturpflanzen und stammen aus Amerika.
  


Zucchini werden bei einer Länge von 15 - 20 cm geerntet. In der Regel sind sie dunkelgrün, weißgefleckt oder -gestreift, außerdem gibt es ganz weiße, gelbe und goldgelbe Sorten. Kleine, frische Zucchini schmecken bei einer Länge von 6 - 10 cm am besten. Größere und ältere Zucchini sollten geschält werden.
Zucchini enthält wie andere Kürbissorten auch viel Wasser, ist kalorienarm, vitaminreich und leicht verdaulich.
100 g enthalten: 93 g Wasser, 1,6 g Eiweiße, 2,2 g verwertbare Kohlenhydrate, 1,1 g Ballaststoffe, 3 mg Natrium, 152 mg Kalium, 30 mg Kalzium, 25 mg Phosphor, 1,5 mg Eisen, Vitamine A und C.
Einkauf
Die Frische erkennt man an dem festen Fleisch und saftig grüner Farbe. Praktisch das ganze Jahr hindurch wird er im Handel angeboten.

Lagerung
bis zu 12 Tagen aber nicht unter 8° C

Verwendung
Roh als Salat und gekocht oder gebraten als Gemüse schmecken Zucchinis am besten. Sie passen zu allen Fischgerichten, Fleisch, Geflügel und lassen sich mit nahezu allen anderen Gemüsesorten kombinieren. Auch die gelben genießbaren Zucchiniblüten sind in der Küche gern gesehene Dekorationselemente.

c

 

 

 

 

Atelierline | Kochatelier | Wohnatelier | Dekoatelier | Gartenatelier | Hobbyatelier | Putzatelier | Witzatelier

  Impressum | Werbung | Sitemap