HomeHome
KüchenplanungVorratshaltung
Gewichte und Mengen
Warenkunde
Kochtechnik
Kochschule
Küchentipps
Kochen
Rezepte
Uromas Rezepte
GetränkerezepteGetränkeDer gedeckte TischEinladungenKnigge

 

 

 

 

 

 

Warenkunde/Brot

Weißbrot

 

Weissbrot

 
Das beliebte Weißbrot zeichnet sich vor allem durch seine Bekömmlichkeit sowie leichte Verdaulichkeit aus.
Weizenbrot ist besonders mild und hat meistens eine zarte Kruste.
Das Brot besteht zu mindestens 90% aus Weizenmehl, etwa 70-75%ige Ausmahlung (Type 550). Die weiteren Zutaten wie Wasser, Backhefe, Fett, Salz oder Zucker lassen in ihren  unterschiedlichen Kombinationen und Mengen eine Vielzahl verschiedener Geschmacksrichtungen zu. Daher werden die Weizenbrote im Handel in zahlreichen Varianten angeboten.

Weizenbrote, die auch Weißbrote genannt werden, sind vor allem zum Frühstück mit süßem Honig oder fruchtigen Marmeladen beliebt.Aber auch mit anderen Brotaufstrichen und -belägen schmecken sie hervorragend. Dank ihres milden Geschmacks sind sie natürlich auch passende Begleiter zu herzhaften Gerichten und leichten Salaten.

 

Energie
in kcal
Ballaststoffe
in g
Kohlehydrate
in g
Eiweiß
in g
Fett
in g
258 0,9 50,1 8,2 1,2
 
 

 

Brot

  

 

 

 

Atelierline | Kochatelier | Wohnatelier | Dekoatelier | Gartenatelier | Hobbyatelier | Putzatelier | Witzatelier

  Impressum | Werbung | Sitemap