HomeHome
KüchenplanungVorratshaltung
Gewichte und Mengen
Warenkunde
Kochtechnik
Kochschule
Küchentipps
Kochen
Rezepte
Uromas Rezepte
GetränkerezepteGetränkeDer gedeckte TischEinladungenKnigge

 

 

 

 

 

 

Warenkunde/Brot

Schüttelbrot

 

Schuettelbrot

 
 

Schüttelbrot ist ein beliebtes knuspriges Fladenbrot, das vor allem in Südtirol zu finden ist. Das harte, dünne Brot wird aus Roggenmehl, Wasser, Hefe, Salz und verschiedenen Gewürzen wie Kümmel, Fenchel, Anis, Schabzigerklee oder Koriander hergestellt.


Es ist ein ideales Knabbergebäck, das hervorragend zu einer guten Brotzeit, zu Speck, Wurst, Käse und Wein passt.

Der Teig des Schüttelbrots wird vor dem Backen mit einem runden Brettchen durch Schütteln gelockert und in die charakteristische dünne Fladenform gebracht. Beim Backen entweicht die Feuchtigkeit und lässt dünne, kunsprige und schmackhafte Fladenbrote entstehen, die sich durch lange Haltbarkeit auszeichnen. Schüttelbrot wird ohne Konservierungsstoffe und Geschmacksverstärker hergestellt, und im Handel in verschiedenen Formen und Größen angeboten.

 

 

 

Brot

  

 

 

Atelierline | Kochatelier | Wohnatelier | Dekoatelier | Gartenatelier | Hobbyatelier | Putzatelier | Witzatelier

  Impressum | Werbung | Sitemap