HomeHome
KüchenplanungVorratshaltung
Gewichte und Mengen
Warenkunde
Kochtechnik
Kochschule
Küchentipps
Kochen
Rezepte
Uromas Rezepte
GetränkerezepteGetränkeDer gedeckte TischEinladungenKnigge

 

 

 

 

 

 

Warenkunde/Früchte

Pitahaya

Hylocereus triangularis      
Die Pitahaya ist eine exotische Kaktusfrucht aus den tropischen und subtropischen Regionen Süd- und Mittelamerikas.
       
 
In den Plantagen Kolumbiens werden Pitahayas systematisch kultiviert. Die bis zu 10 cm langen, bizarren, oval bis eiförmigen Früchte sind mit größeren warzenartigen Wülsten und Höckern übersät. Ihnen werden vor dem Export die Stacheln entfernt. Die reifen roten Pitahayas dagegen ähneln mit ihren teils giftgrünen Schuppen der Haut eines Drachens.  
Das süß-säuerliche helle, geleeartige Fruchtfleisch bei den gelbschaligen Sorten enthält zahllose kleine schwarze Samen, die mitgegessen werden. Dagegen ist es bei den rot-grünschaligen Sorten weiß oder rot und hat ebenfalls schwarze Samen.
Einkauf
Frische Pitahayas kommen von Dezember bis März sowie Juli und August in den Handel. Die Früchte sind je nach Sorte gelb mit deutlichen Wülsten oder kräftig rot-grün geflammt mit Schuppen Überreife Früchte sind unangenehm weich und unreife sind an einer grünen Schale zu erkennen.

Lagerung
Reife Früchte lassen sich etwa 12 Tag bei Zimmertemperatur und maximal 15 Tage im Kühlschrank aufbewahren.

Geschmack
Fein säuerlich erfrischend und sehr aromatisch. Die dekorative rote Frucht ist sehr geschmacksneutral und weniger aromatisch. Erst mariniert und vermischt mit etwas Rum, Marmelade und Sirup, entfaltet sie ihren vollen Geschmack.

Verwendung
Für den Frischverzehr werden die gut gekühlten Früchte der Länge nach aufgeschnitten und ausgelöffelt. Sie eignen sich für süße Gerichte, herzhafte Salate, rohem Schinken und Käse.

Besonderheiten
Pitahayas wirken verdauungsfördernd und in größeren Mengen abführend

Inhaltsstoffe
100 g = 36 kcal (151 kJoule). 1 g Eiweiße, 0,4 g Fett, 7,1 g Kohlenhydrate, reich an Vitamin B, C sowie Kalzium.

 

Früchte

  

 

 

Atelierline | Kochatelier | Wohnatelier | Dekoatelier | Gartenatelier | Hobbyatelier | Putzatelier | Witzatelier

  Impressum | Werbung | Sitemap