HomeHome
KüchenplanungVorratshaltung
Gewichte und Mengen
Warenkunde
Kochtechnik
Kochschule
Küchentipps
Kochen
Rezepte
Uromas Rezepte
GetränkerezepteGetränkeDer gedeckte TischEinladungenKnigge

 

 

Warenkunde/Fette
Pflanzliche Fette

Pflanzliche Fette werden unter anderem aus Sonnenblumenkernen, Kokosnüssen, Ölpalmfrüchten, Sojabohnen, Baumwolle, Erdnüssen, Getreidekeimen, Leinsamen oder Oliven gewonnen. Durch spezielle Züchtungen ist es inzwischen jedoch auch möglich geworden, fettliefernde Pflanzen in größerem Umfang erfolgreich anzubauen beispielsweise Raps und Sonnenblumen.
 
Pflanzliche Fette unterscheiden sich primär in ihrer unterschiedlichen Zusammensetzung aus gesättigten, einfach ungesättigten und mehrfach ungesättigten Fettsäuren. Der individuelle Fettgehalt kann von sehr geringen Mengen bis zu 70% reichen. Pflanzenfett enthält im Gegensatz zu Pflanzenöl prozentual mehr gesättigte Fettsäuren und bleibt bei einer Temperatur von 20° fest. Eine Eigenschaft, die vor allem bei Gerichten wie beispielsweise "Kalter Hund" benötigt wird.

  Fette

  

 

Atelierline | Kochatelier | Wohnatelier | Dekoatelier | Gartenatelier | Hobbyatelier | Putzatelier | Witzatelier

  Impressum | Werbung | Sitemap