HomeHome
KüchenplanungVorratshaltung
Gewichte und Mengen
Warenkunde
Kochtechnik
Kochschule
Küchentipps
Kochen
Rezepte
Uromas Rezepte
GetränkerezepteGetränkeDer gedeckte TischEinladungenKnigge

 

 

 

 

 

 

Warenkunde/Öle
Allzweck-Öle
 
Rapsoel  

Allzweck-Öle eignen sich zum Braten, zur Zubereitung von Saucen, Dressings und sind darüber hinaus generell in Küche und Haushalt vielseitig verwendbar.

 

 
Das optimale Allround-Öl zeichnet sich durch eine helle Farbe und leichtem Geschmack aus.

Zu nennen sind:

Distelöl
wird aus den Samen der Färberdistel gewonnen. Kaltgepresstes Distelöl hat einen arteigenen fruchtigen Geschmack, dagegen ist raffiniertes Öl im Geschmack neutral. Wegen dieses sehr strengen Geschmacks wird es meistens raffiniert im Handel angeboten. Für Salate und gedünstete Gerichte ist es besonders zu empfehlen.

Erdnussöl
wird aus den fettreichen, geschälten Kernen der Erdnusspflanze gewonnen. Im Handel wird es auch mit anderen Ölen vermischt angeboten. Im Geschmack ist es sehr mild und eignet sich für Salatmarinaden, zum Dünsten, Braten und asiatischen Wokgerichten. Im Gegensatz zu europäischem Erdnussöl ist asiatisches Erdnussöl von dunkler Farbe und kräftigem Geschmack.

Maiskeimöl
Aus den Keimen des Maiskorns wird das Öl schonend kalt herausgepresst und anschließend filtriert. Mit 59% essentieller zweifach ungesättigter Linolsäure, 24% einfach ungesättigter Ölsäure und einem hohen Gehalt an Vitamin E ist Maiskeimöl sehr gesund. Es ist geschmacksneutral und besonders zum Dünsten, Braten, Backen und für Salate zu empfehlen.

Rapsöl
ein Allround-Speiseöl, aus schonend kaltgepresster Saat, das mit 55 % Ölsäure sehr gehaltvoll ist. Darüber hinaus ist es reich an Vitamin E und Provitamin A (Karotin). Aufgrund des hohen Anteils an einfach ungesättigten Fettsäuren lässt es sichbestens zum Fritieren und längerem Braten verwenden.

Sojaöl
Die Grundlage für dieses Öl sind die eiweißreichen Sojabohnen. Das traditionelle Öl der asiatischen Küche wird im Handel häufig mit anderen Ölsorten verschnitten angeboten. Es ist reich an mehrfach ungesättigten essentiellen Fettsäuren, lässt sich stark erhitzen und ist im Geschmack neutral. Ein guter Begleiter bei Salatmarinaden und Reisgerichten, ideal auch zum Dünsten und Kochen.

Sonnenblumenöl
ein aus entschalten Saatkernen kaltgepresstes Öl, mit 65 % zweifach ungesättigter essentieller Linolsäure und 23 % einfach ungesättigter Ölsäure. Das kaltgepresste Öl hat einen leicht nussigen Geschmack. Raffiniertes Sonnenblumenöl ist vor allem zum Braten, Backen Dünsten und Kochen beliebt.

Öle

  

 

 

Atelierline | Kochatelier | Wohnatelier | Dekoatelier | Gartenatelier | Hobbyatelier | Putzatelier | Witzatelier

  Impressum | Werbung | Sitemap