HomeHome
KüchenplanungVorratshaltung
Gewichte und Mengen
Warenkunde
Kochtechnik
Kochschule
Küchentipps
Kochen
Rezepte
Uromas Rezepte
GetränkerezepteGetränkeDer gedeckte TischEinladungenKnigge

 

 

Warenkunde
Meeresfrüchte
      
krustentiere_krabbe.jpg (16758 Byte) Es gibt eine verwirrende Vielfalt an Arten, dieser mehr oder weniger gepanzerten Tiere.
       
 
Um den Überblick bei der Menueplanung zu erleichtern lassen sich Meeresfrüchte in Krustentiere, Schaltiere und Kopffüßler unterteilen. Krustentiere wie Hummer, Krabben oder Krebsehaben ein festes, gegliedertes Außenskelett. Dagegen sind Schaltiere wie Muscheln oder Schnecken mit einem zweiteiligen oder einfachen Gehäuse umschlossen. Als Tintenfische werden verschiedene Arten von Kopffüßern wie Kalmar, Sepia oder Krake bezeichnet. Zwar gehören Schaltiere wie die Kopffüßer biologisch zu den Weichtieren, werden aber in der Küchensprache unterschieden.
Krustentiere
Schaltiere

Kopffüßer

  

 

 

Atelierline | Kochatelier | Wohnatelier | Dekoatelier | Gartenatelier | Hobbyatelier | Putzatelier | Witzatelier

  Impressum | Werbung | Sitemap