HomeHome
KüchenplanungVorratshaltung
Gewichte und Mengen
Warenkunde
Kochtechnik
Kochschule
Küchentipps
Kochen
Rezepte
Uromas Rezepte
GetränkerezepteGetränkeDer gedeckte TischEinladungenKnigge

 

 

 

 

 

Warenkunde     

Kalbfleisch

Rücken

kalb-ruecken.jpg (21285 Byte)

          
Beim Kalbsrücken handelt es sich um ein besonderes mageres Stück Fleisch. Aus dem Rücken werden sehr hochwertige Fleischstücke wie Koteletts oder Steaks von der Kalbslende geschnitten.
Beide Stücke -Lende und Kotelettstrang- können auch im Ganzen gebraten werden.

Unter dem Rückgrat liegt das Filet, das in den meisten Fällen ausgelöst und 1,5 - 2 cm dicke Scheiben, sogenannten Medaillons, geschnitten wird.

Kalbsrücken wird meist entbeint, da er sich sonst nur schwer tranchieren lässt. Vor und nach dem Entbeinen kann er auch zu Koteletts geschnitten werden. Kalbssattel ist das doppelte Rückenstück. Es wird in der Regel nicht entbeint, sondern wie Lammsattel aufgeschnitten.

 

 

Kalbfleisch

  

 

 

Atelierline | Kochatelier | Wohnatelier | Dekoatelier | Gartenatelier | Hobbyatelier | Putzatelier | Witzatelier

  Impressum | Werbung | Sitemap