HomeHome
KüchenplanungVorratshaltung
Gewichte und Mengen
Warenkunde
Kochtechnik
Kochschule
Küchentipps
Kochen
Rezepte
Uromas Rezepte
GetränkerezepteGetränkeDer gedeckte TischEinladungenKnigge

 

 

 

 

 

 

Warenkunde

Kalbfleisch

Aufbewahrung
 
  kalb Nach dem Einkauf ist das Fleisch auszupacken und zugedeckt in einer Schüssel aufzubewahren. Ganze Stücke bleiben im Kühlschrank maximal zwei bis drei Tage frisch.
           
Kalbsschnitzel werden am besten innerhalb eines Tages verzehrt, können aber bis zu maximal 2 Tagen im Kühlschrank aufbewahrt werden.
Bei abgepacktem Fleisch ist das Mindesthaltbarkeitsdatum auf der Verpackung zu erkennen. Auch es muss sofort aus der Verpackung genommen und wie frisches Fleisch aufbewahrt werden.

Kalbfleisch lässt sich natürlich wie anderes Fleisch auch einfrieren und lässt sich hier etwa 3 Monate tiefgefroren lagern. Trotzdem kann es bereits nach dieser Tiefkühlzeit an Qualität einbüßen.

Grundsätzlich empfiehlt sich das gefrorene Fleisch immer -ausgepackt, aber abgedeckt- vor der Zubereitung langsam im Kühlschrank aufzutauen.

Kalbfleisch

  




 

Atelierline | Kochatelier | Wohnatelier | Dekoatelier | Gartenatelier | Hobbyatelier | Putzatelier | Witzatelier

  Impressum | Werbung | Sitemap