HomeHome
KüchenplanungVorratshaltung
Gewichte und Mengen
Warenkunde
Kochtechnik
Kochschule
Küchentipps
Kochen
Rezepte
Uromas Rezepte
GetränkerezepteGetränkeDer gedeckte TischEinladungenKnigge

 

 

 

 

 

 

Warenkunde
Kaktusfeigen Opuntia ficus-indica


Die sehr delikate Kaktusfrucht ist auch unter der Bezeichnung Stachelfeige, Kaktusbirne, Kaktusfrucht oder Distelfeige im Handel zu finden.
 
Das erfrischende Fruchtfleisch trägt auch zur Entschlackung und guten Verdauung bei.
Anbau
Die grüne Frucht des fleischigen bis zu 4 m hohen Opuntienkaktus ist überall in den Trockengebieten der Tropen und Subtropen zu finden. Das größte Anbauland dieser Früchte ist Mexiko. Hier wurden sie vermutlich schon von den Azteken gezüchtet.

Einkauf
Die frischen Früchte sind das ganze Jahr über im Angebot zu finden. Sie kommen je nach Erntezeit aus Tunesien, Italien, der Türkei, Spanien, Peru Israel, Brasilien oder Kolumbien.
Die Schale reifer Früchte ist bunt bis gelb mit rötlichen Zeichnungen. Überreife Früchte sind schwammig weich mit einer bräunliche Schale und unreife von harter Beschaffenheit mit grüner Schale.

Lagerung
Reife Früchte lassen sich etwa 2 Tag bei Zimmertemperatur aufbewahren. Dagegen können unreife Früchte ohne Qualitätsverlust bei Zimmertemperatur nachreifen.

Geschmack
Das blassgelbgrüne, gelbe oder orangerote, mit kleinen schwarzen Samen durchsetzte  Fruchtfleisch ist erfrischend und schmeckt mäßig säuerlich.

Verwendung
Für den Frischverzehr werden die Früchte der Länge nach aufgeschnitten und ausgelöffelt. Sie eignen sich roh für süße Gerichte und herzhafte Salate oder in Scheiben geschnitten mit Frischkäse. Die feinsüße Säuerlichkeit eignet sich auch für Konfitüren und Chutneys.

Verarbeitung
Die Früchte längs halbieren und das Fruchtfleisch mit einem Löffel herausholen oder auf der Arbeitsfläche mit einem Messer aus der Schale streifen.

Besonderheiten
Da aus den Warzen der Frucht feine kleine Stacheln mit tückischen Widerhaken hervorragen, die sich in der Haut festsetzen und Entzündungen hervorrufen können, empfiehlt es sich zur Vorbereitung Handschuhe zu tragen.

Inhaltsstoffe
100 g = 38 kcal (159 kJoule). 85 g Wasser/ 5 g Ballaststoffe/ 0,8 g Eiweiße/ 0,7 g Fett/ 7,1 g Kohlenhydrate/ 90 mg Kalium/ 24 mg Calcium/ 28 mg Phosphor und Vitamine.

FrüchteKochschule

  

 

Atelierline | Kochatelier | Wohnatelier | Dekoatelier | Gartenatelier | Hobbyatelier | Putzatelier | Witzatelier

  Impressum | Werbung | Sitemap