HomeHome
KüchenplanungVorratshaltung
Gewichte und Mengen
Warenkunde
Kochtechnik
Kochschule
Küchentipps
Kochen
Rezepte
Uromas Rezepte
GetränkerezepteGetränkeDer gedeckte TischEinladungenKnigge

 

 

 

 

 

 

Warenkunde/Getreide
Verwendung

Popcorn
Getreideprodukte lassen sich in der Küche in vielfältiger Art und Weise verwenden.
Getreide ist unter anderem Ausgangsprodukt für Kuchen, Gebäck, Brot, Nudelteige, Suppen, Breie und in geschroteter Form für Müslis. Darüber hinaus wird es zur Herstellung von Cornflakes und Pocorn benötigt. Als Sprossen bereichern sie den Speiseplan vor allem im Winter, als zusätzlicher Vitaminspender im Salat oder als Gemüse.

Wegen seines milden Geschmacks und seiner weichen Konsistenz lässt sich Getreide sehr gut mit delikaten, würzigen Aromaten wie Safran, Kreuzkümmel, Koriander, Zitrone, Sojasauce und Kräutern kombinieren. Gekocht, gedämpft oder als Pilaw zubereitet lässt es sich als Beilage, in pikanten Gemüsesalaten, als köstliche Aufläufe oder unter Trockenobst gemischt, servieren.

Auch für Füllungen aller Art ist es bestens geeignet. So harmoniert Hirse mit Schweinefleisch, Bulgur mit Lammfleisch und Reis ist ein excellenter Begleiter von Geflügel. Nicht zu vegessen die köstlichen Kroketten, die aus geschrotetem Getreide mit Eiern, Nüssen oder Käse verarbeitet sind, und  die delikaten italienischen Maismehlgerichte, die mit gehaltvollen Tomaten-, Käse- oder Weinsaucen gereicht werden.

Getreide

  

 

Atelierline | Kochatelier | Wohnatelier | Dekoatelier | Gartenatelier | Hobbyatelier | Putzatelier | Witzatelier

  Impressum | Werbung | Sitemap