HomeHome
KüchenplanungVorratshaltung
Gewichte und Mengen
Warenkunde
Kochtechnik
Kochschule
Küchentipps
Kochen
Rezepte
Uromas Rezepte
GetränkerezepteGetränkeDer gedeckte TischEinladungenKnigge

 

 

 

 

 

 

Warenkunde/Getreide
Inhaltsstoffe
Die ganzen Getreidekörner verfügen über wertvolle Nährstoffe. Sie liefern reichlich Vitamine des B-Komplexes sowie Ballaststoffe, sie enthalten Kohlehydrate, hochwertige Eiweiße und Mineralstoffe. Je weniger sie bearbeitet und verfeinert werden, umso nährstoffreicher sind sie.
Ein von der äußeren harten Blatthülle, der Spelze, befreites Korn besteht aus Fruchtschale, Mehlkörper und einem Keim. Die ballast- und mineralstoffreiche Fruchtschale wird auch als Kleie bezeichnet. Der größte Teil der Nährstoffe sitzt im Keimling und in der stärkehaltigen Schicht um diesen Keimling, dem sogenannten Mehlkörper, der im Wesentlichen aus Proteinen und Stärke besteht. Der Keimling hat einen hohen Fettanteil, so dass sich aus ihm Öl gewinnen lässt.

Gerste, Hafer, Roggen und Weizen enthalten Gluten, eine komplexe Mischung von Getreideproteinen, die Menschen, die an einer Glutenunverträglichkeit leiden, meiden müssen.

  

 

Atelierline | Kochatelier | Wohnatelier | Dekoatelier | Gartenatelier | Hobbyatelier | Putzatelier | Witzatelier

  Impressum | Werbung | Sitemap