HomeHome
KüchenplanungVorratshaltung
Gewichte und Mengen
Warenkunde
Kochtechnik
Kochschule
Küchentipps
Kochen
Rezepte
Uromas Rezepte
GetränkerezepteGetränkeDer gedeckte TischEinladungenKnigge

 

 

 

 

 

 

Warenkunde/Früchte

Rote Banane

 
Rote Bananen
 
Es versteht sich von selbst, dass auch die rote Banane zur Familie der Bananengewächsen gehört und ebenfalls an einer mächtigen Staude heranwächst.
Anbau
Kultiviert werden sie in Brasilien, Indien, Philippinen, Ecuador, Mexico und Thailand. Rote Banenen sind vor allem in Asialäden und zunehmend in Supermärkten zu finden.
Einkauf
Beim Einkauf sind feste und pralle Früchte mit einer grünlich bis dunkelrostroten Schale auszuwählen. Eine unansehnliche Schale ist in der Regel kein Zeichen für ein minderwertiges Fruchtfleisch.
Lagerung
Reife Früchte bei Zimmertemperatur, aber nicht im Kühlschrank aufbewahren.
Geschmack
Das relativ feste, lachsfarben bis zartrote Fruchtfleisch schmeckt süß aromatisch und heiß zubereitet am besten.
Verwendung
Rote Bananen finden vor allem Verwendung in geschmorter, gebratener und gebackener Form, bei pikanten Kuchen und Suppen. Darüber hinaus harmonieren sie gut mit rotem Paprika, Chilischoten und Ingwer.
Inhaltsstoffe
100 g = 81 kcal (341 kJoule).  1,3 g Eiweiß,
0,2 g Fett, 19 g Kohlenhydrate.
 

FrüchteKochschule

 

 

Atelierline | Kochatelier | Wohnatelier | Dekoatelier | Gartenatelier | Hobbyatelier | Putzatelier | Witzatelier

  Impressum | Werbung | Sitemap