HomeHome
KüchenplanungVorratshaltung
Gewichte und Mengen
Warenkunde
Kochtechnik
Kochschule
Küchentipps
Kochen
Rezepte
Uromas Rezepte
GetränkerezepteGetränkeDer gedeckte TischEinladungenKnigge

 

 

 

 

 

 

Warenkunde/Früchte

Himbeere

Rubus idaeus
Himbeeren
 
Himbeeren gehören zur Familie der Rosengewächse. Die haarigen Sammelfrüchte sind in den hügeligen Regionen Europas und Asiens zu Hause.
Anbau
Himbeeren bei uns von Ende Juni bis September geerntet und im Handel verkauft.
Einkauf
Himbeeren sollten möglichst nur in kleinen Schälchen gekauft werden, da Beeren in großen Behältern durch ihr Eigengewicht zerdrückt werden. Die Früchte sollten prall sein und eine intensive Färbung haben.
Lagerung
Himbeeren sind möglichst am Tag des Einkaufs zu verzehren. Sie halten sich jedoch auch bis zu 2 Tage im Kühlschrank.
Geschmack
Die tiefroten Früchte zeichnen sich durch ein ausgeprägtes süßsäuerliches Aroma aus. Wildfrüchte sind geschmacklich am intensivsten.
Verwendung
Himbeeren lassen sich zu Marmelade, Grütze, Fruchtdesserts, Torten, Bowle, Eiscremes, Sorbets und Fruchtsuppen verwenden, aber auch in einem Soufflé oder Gratin schmecken die Früchte köstlich.
Inhaltsstoffe
100 g = 32 kcal (134 kJoule).  1,3 g Eiweiß,
0,6 g Fett, 6 g Kohlenhydrate.
 

Früchte

 

 

Atelierline | Kochatelier | Wohnatelier | Dekoatelier | Gartenatelier | Hobbyatelier | Putzatelier | Witzatelier

  Impressum | Werbung | Sitemap