HomeHome
KüchenplanungVorratshaltung
Gewichte und Mengen
Warenkunde
Kochtechnik
Kochschule
Küchentipps
Kochen
Rezepte
Uromas Rezepte
GetränkerezepteGetränkeDer gedeckte TischEinladungenKnigge

 

 

Warenkunde
Fette

-Einleitung-

butter Fett spielt beim Kochen eine wichtige und zentrale Rolle. Es kann den Geschmack der Speisen wesentlich beeinflussen, da sich viele Aromen erst in Verbindung mit Fett entwickeln. Beim Braten ist es für eine gute Kruste verantwortlich, und beim Fritieren kann Fett die hohen Temperaturen erreichen, die zur Zubereitung erforderlich sind. Gebäck wird durch Fett mürbe und Saucen erhalten damit ihre Bindung. Darüber hinaus sorgen Fette für glänzendes Haar und eine frische, glatte Haut.
Zusammen mit Wasser, Kohlenhydrate und Proteine sind Fette die Hauptbestandteile der Nahrung. Chemisch sind Fette Ester, die von Glycerin und Fettsäuren gebildet werden. Auch alle Öle gehören in diese Kategorie, sie sind allerdings bei Raumtemperatur nicht streichfähig sondern flüssig.
 

 

 

Atelierline | Kochatelier | Wohnatelier | Dekoatelier | Gartenatelier | Hobbyatelier | Putzatelier | Witzatelier

  Impressum | Werbung | Sitemap