HomeHome
KüchenplanungVorratshaltung
Gewichte und Mengen
Warenkunde
Kochtechnik
Kochschule
Küchentipps
Kochen
Rezepte
Uromas Rezepte
GetränkerezepteGetränkeDer gedeckte TischEinladungenKnigge

 

 

 

 

 

Warenkunde/Salate
Eisbergsalat
eisbergsalat.jpg (4006 Byte) Der Eisberg-, Eissalat oder auch Krachsalat genannt, sieht einem jungen lockeren Weißkohlkopf ähnlich. Seine äußeren Blätter sind leicht gewellt, enganliegend und grüner als die inneren.
  .
Er enthält viel Folsäure, ist sehr schmackhaft, mild und wegen seiner Knackigkeit äußerst beliebt. In Kombination mit pikanten Saucen und Dressings schmeckt er ausgezeichnet
Im Handel wird er von Juni bis September als Freilandware angeboten und in den Wintermonaten kommt er als Importware in den Verkauf. Beim Einkauf ist darauf zu achten, dass Kopf und Blätter sich fest anfühlen.
Da Eisbergsalat unempfindlich ist, lässt er sich auch angeschnitten bis zu 5 Tagen im Gemüsefach des Kühlschrankes aufbewahren. Allerdings sollten dann die Schnittflächen mit Haushaltsfolie abgedeckt werden.
 

Salate | Kochschule



 

Atelierline | Kochatelier | Wohnatelier | Dekoatelier | Gartenatelier | Hobbyatelier | Putzatelier | Witzatelier

  Impressum | Werbung | Sitemap