HomeHome
KüchenplanungVorratshaltung
Gewichte und Mengen
Warenkunde
Kochtechnik
Kochschule
Küchentipps
Kochen
Rezepte
Uromas Rezepte
GetränkerezepteGetränkeDer gedeckte TischEinladungenKnigge

 

 

Warenkunde
Die beliebtesten Apfelsorten

Apfelsorten




Golden Delicious
Er ist mit Abstand die bekannteste Sorte weltweit.
Konsistenz: sehr knackig. Wird bei zu langer Lagerung ein wenig mürbe.
Geschmack: süß-aromatisch.
Geeignet als: Tafelapfel.

Jonagold
Er ist eine Kreuzung aus "Golden Delicious" und Jonathan.
Konsistenz: mürbe-weich.
Geschmack: süß, mit einer feinen Säure.
Geeignet als: Tafelapfel, aber auch zum Kochen oder Braten.

Boskoop
Auch diese Sorte ist international anerkannt und wegen ihrer Vielfältigkeit geliebt.
Konsistenz: mürbe.
Geschmack: fruchtig-säuerlich.
Geeignet als: Back-, Brat- und Kochapfel, sowohl für Gelee als auch für Kuchen.

Granny Smith
Sein Ursprungsland ist Australien.
Konsistenz: fest.
Geschmack: säftig-säuerlich.
Geeignet als: Tafelapfel,  auch zum Dekorieren von Speisen, wie beispielsweise Salat.

Cox Orange
Der Klassiker unter den Herbstäpfeln.
Konsistenz: festes Fruchtfleisch.
Geschmack: sehr aromatisch und feinsäuerlich.
Geeignet als: Tafel- oder Kochapfel. Sehr beliebt für die Herstellung von Apfelmus oder Gebäck.

Gala Royal
Neuseeländische Abart des Gala-Apfel.
Konsistenz: saftig.
Geschmack: süß-aromatisch.
Geeignet als: Tafelapfel.
Tipp: schnell verzehren, bei zu langer Lagerung  verliert er seine Säure und schmeckt dann fade.

Elstar
Eine Kreuzung aus den Sorten "Golden Delicious" und "Ingrid Marie".
Konsistenz: etwas mürbe.
Geschmack: feinsäuerlich-süß.
Geeignet als: Tafel- und Bratapfel.

Braeburn
Kommt aus Neuseeland.
Konsistenz: knackig.
Geschmack: säuerlich-süß.
Geeignet als: Tafelapfel.
Tipp: schnell verzehren, auch diese Sorte wird bei zu langer Lagerung mehlig.
 

Früchte

 
c

 

 

Atelierline | Kochatelier | Wohnatelier | Dekoatelier | Gartenatelier | Hobbyatelier | Putzatelier | Witzatelier

  Impressum | Werbung | Sitemap