HomeHome
KüchenplanungVorratshaltung
Gewichte und Mengen
Warenkunde
Kochtechnik
Kochschule
Küchentipps
Kochen
Rezepte
Uromas Rezepte
GetränkerezepteGetränkeDer gedeckte TischEinladungenKnigge

 

 

Eintopfgerichte
Herbsteintopf
 
herbst copyright nt Er duftet lecker und wärmt von innen, wenn es draußen kalt ist
 
3 EL Olivenöl in eine Kasserolle geben, erhitzen
2 mittelgroße Karotten waschen, putzen, in etwa 2 cm kleine Würfel schneiden, hinzufügen
2 Pastinaken waschen, putzen, in etwa 2 cm kleine Würfel schneiden, hinzufügen
2 Stangen Bleichsellerie waschen, putzen, in etwa 2 cm kleine Würfel schneiden, hinzufügen
1/2 kleiner Spitz- oder junger Wirsingkohl waschen, putzen, in kleine Streifen schneiden, hinzufügen
1/2 kleiner Kürbis waschen, putzen, in etwa 2 cm kleine Würfel schneiden, hinzufügen
4 Knoblauchzehen schälen, hinzufügen
2 EL Honig hinzufügen
1 Zweig Majoran hinzufügen
  alles unter Rühren anbräunen
von der Kochstelle nehmen, im vorgeheizten Backofen bei  200°C etwa 20 Minuten garen
1/2 EL Olivenöl in einen Topf geben
2 Knoblauchzehen schälen, würfeln, hinzufügen
2 Zwiebeln schälen, würfeln, hinzufügen
glasig andünsten
200 ml trockener Weißwein hinzufügen, ablöschen
750 ml Gemüsebrühe hinzufügen
bei mittlerer Hitze reduzieren lassen
Gemüse aus dem Backofen nehmen, in den Topf geben, alles etwa  3 Minuten köcheln lassen
in Suppenschalen füllen, servieren
4 Portionen
Getränkeempfehlung: roter Landwein Beilage: Baguette

Eintopfgerichte

 

Atelierline | Kochatelier | Wohnatelier | Dekoatelier | Gartenatelier | Hobbyatelier | Putzatelier | Witzatelier

  Impressum | Werbung | Sitemap